Trauercafè 'Die Brücke'

Der Verein 'Die Brücke' ist ein Verein zur Förderung der Palliativ-, Hospiz- und Trauerarbeit. 'Die Brücke' möchte Menschen auf ihrem letzen Weg begleiten, ihnen die Ängste nehmen und den Hinterbliebenen durch das Trauercafè zur Seite stehen.

Treffen

Das Trauercafè findet jeden 1. und 3. Samstag im Monat in der Zeit von 15-17 Uhr in den Räumlichkeiten
des Seniorenwohnheims an der Bodelschwingstraße statt.

Ansprechpartner

Der gemeinnützige Verein 'Die Brücke – Verein zur Förderung der Palliativ-, Hospiz- und Trauerarbeit' arbeitet ehrenamtlich und ist unabhängig von Konfession und Nationalität.
Er finanziert sich über Spenden und Mitgliederbeiträge.

Ansprechpartner sind:

Palliativarbeit: Peter Brall 02373/15026
Hospizarbeit: Corinna Fedh-Seebaldt 02373/1790197
Trauerarbeit
: Elisabeth Günther 02373/64335