Kontakt

Bischof-Henninghaus-Str. 39
58706
Menden
02373 394090 Mobil 015158337054

Integrationsbeauftragter

Der Integrationsbeauftragte der Stadt Menden ist im Rahmen seiner Tätigkeit zuständig für Grundsatzfragen der Integration und der Beteiligung von Migrantinnen und Migranten.

Hierbei ist es seine Aufgabe, die weitere Konzipierung und Umsetzung der Zuwanderungs- und Integrationsbelange sowie die Pflege des Dialogs mit den unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen voranzubringen.

Darüber hinaus fördert der Integrationsbeauftragte Projekte, die der Information, Unterstützung und Beratung von Migrantinnen und Migranten, insbesondere von Flüchtlingen, dienen. Ebenso werden Aktionen und Projekte gegen Fremdenfeindlichkeit und zur Förderung des interkulturellen Dialogs vom Integrationsbeauftragten unterstützt.

Der Integrationsbeauftragte hat eine Querschnittsaufgabe und wirbt für Integrationsangebote und interkulturelle Öffnung von Verwaltungen und Einrichtungen auf allen Ebenen.

Weiterhin ist er unmittelbarer Ansprechpartner und Betreuer für die der Stadt Menden als Asylbewerber zugewiesenen Flüchtlinge.

Weitere Informationen zum Thema Integration: