Ampeln

Planung, Bau und Unterhaltung von Lichtzeichenanlagen (Ampeln, Fußgängerampeln)

Lichtzeichenanlagen sind erforderlich, um an stark befahrenen Kreuzungen und an Fußgänger sensiblen Bereichen die Verkehrsteilnehmer sicher zu führen.

Sie werden regelmäßig kontrolliert und bei zwischenzeitlich auftretenden Schäden instandgesetzt.

Die in Menden im Zuge von Bundesstraßen befindlichen Lichtzeichenanlagen werden größtenteils vom Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Niederlassung Hagen, verwaltet.

Weitere Produkte:

Kontakt

Abt. Planung und Bauordnung

Herr R. Weier

Adresse

Rathaus
Raum: C 333
Neumarkt 5
58706 Menden

Sprechzeiten

TagUhrzeit
Mo - Fr 08:15 - 12:30
Do auch 14:30 - 17:30

Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Fon: 02373 903-1608
Fax: 02373 903-1386
Mail: r.weier@menden.de