Unterhaltsvorschuss

Unterhaltsleistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

Aufgrund der Änderungen im Unterhaltsvorschussrecht wird diese Seite überarbeitet. Informationen hierüber stehen beim Bundesministerium zur Verfügung.

Notwendige Unterlagen:

  • Personalausweis
  • Ausweis bzw. Aufenthaltstitel
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Meldebestätigung bzw. Melderegisterauskunft
  • vollstreckbarer Unterhaltstitel
  • Scheidungsurteil
  • Schriftverkehr vom Rechtsanwalt über die Scheidungsangelegenheit bzw. Unterhaltsangelegenheit
  • Nachweis für die abgegebene Trennungserklärung beim zuständigen Finanzamt (z. B. Steuerklasse) 
  • Vaterschaftsanerkenntnis oder –feststellung
  • Einkunftsnachweise wie z.B. Halbwaisenrente, Unterhaltszahlungen
  • Formular "ergänzende Angaben" bei Kindern vom 12. bis zum 17. Lebensjahr

Rechtsgrundlagen

  • Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)
  • Richtlinien zur Durchführung des Unterhaltsvorschussgesetzes

Weitere Produkte:

Kontakt

Team Soziales

Frau L. Ascione

Adresse

Rathaus
Raum: A 113/A 115
Neumarkt 5
58706 Menden

Sprechzeiten

TagUhrzeit
Mo - Fr 08:15 - 12:30
Do auch 14:30 - 17:30

Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Fon: 02373 903-1339
Fax: 02373 903-1386
Mail: l.ascione@menden.de

Herr A. Scholz

Adresse

Rathaus
Raum: A 113
Neumarkt 5
58706 Menden

Sprechzeiten

TagUhrzeit
Mo - Fr 08:15 - 12:30
Do auch 14:30 - 17:30

Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Fon: 02373 903-1334
Fax: 02373 903-101334
Mail: unterhaltsvorschuss@menden