Museum

Ansicht des Museums

Durch das schönste Hausportal Mendens tritt der Besucher in das prächtige Patrizierhaus des Kaufmanns und Bürgermeisters Biggeleben aus dem Jahr 1730 ein und damit gleichzeitig in die Geschichte unserer Stadt. Hier, im "Biggeleben-Haus", ist das Museum untergebracht.

Neue Räume

1999 wurden unmittelbar angrenzende Räumlichkeiten in der Kirchstraße hinzugemietet, so dass nun alle Museumsräume umgestaltet und die wertvollen Sammlungsgegenstände besser präsentiert werden können. Regelmäßige Sonderausstellungen bereichern die ständige Sammlung.

Programm für Kinder

Kinder sind im Museum besonders herzlich willkommen. Für sie gibt es einen lehrreichen und lustigen Fragebogen, mit dem die Museumsmaus Melchior Stöbernas die jungen Besucher durch das Museum führt.
In den Sommerferien finden besondere Veranstaltungen für Kinder statt.

Programm für Erwachsene

Unter dem Motto "Menden entdecken" bietet das Museum regelmäßig offene Führungen durch die Stadt und durch das Museum an.
Das einstündige Programm greift wechselnde Aspekt der Mendener Geschichte auf. Ein Flyer mit genauen Angaben zu den Themen und Terminen ist im Museum und an der Stadtinfo erhältlich.

Melchior entdeckt Menden

Ein kindgerechter Führer durch die Stadt und durch das Museum zum Preis von 7,62 Euro.

Angebot für Schulklassen

Speziell für Schulklassen bietet das Museum Führungen an.
Termine und Programme erfahren Sie im Museum und beim Kulturbüro.

Museumsverein

Die Internetseiten des Museumsvereins erreichen Sie über
www.museumsverein-menden.de

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Kontakt

Museum

Frau J. Törnig-Struck

Adresse

Museum
Marktplatz 3
58706 Menden

Sprechzeiten

TagUhrzeit
Mo geschlossen
Di-Sa 9:00 - 12:00
Do 15:00 - 17:00

Führungen nach Vereinbarung
Eintritt frei

Kontakt

Fon: 02373 903-1653
Mail: j.toernig-struck@menden.de