Schiedsamt

Zur Entlastung der Gerichte wurde das Schiedsamt eingerichtet. Die Schiedsleute sind bestrebt, den Streit beizulegen (Schlichtung) oder eine Einigung (Vergleich) herbeizuführen. Bei Streitigkeiten sowohl zivilrechtlicher als auch strafrechtlicher Art sind die Schiedsämter den Gerichten vorgeschaltet. Falls der Fall doch vor das Gericht kommt, ist ein Nachweis erforderlich, dass zuvor das Schiedsamt eingeschaltet wurde.

Schiedsamtsbereich Menden-Mitte

Amtsinhaber

Günter Maiwurm
Am Galgenfeld 10
58708 Menden
Telefon 02373 60344
Amtszeit bis 15.01.2018
Dienstraum: Neumarkt 5, 58706 Menden, Rathaus, im Bürgerbüro, Tel. 903-275

Stellvertretende Schiedsfrau:

Heike Loschek
An der Stadtmauer 43
58706 Menden
Tel. 02373 390462
Amtszeit bis 05.06.2018

Schiedsamtsbereich Menden-Süd

Amtsinhaber

Karl Josef Graf
Silcherstraße 2
58710 Menden
Telefon 0175-5171296
Amtszeit bis 06.01.2021
Dienstraum: Böingser Weg 5, 58710 Menden (ehem. Albert-Schweitzer-Schule Lendringsen)

Stellvertretende Schiedsfrau:

Marlies Schulte
Hönnetalstraße 71
58710 Menden
Tel. 02373 85401
Amtszeit bis 12.11.2017

Schiedsamtsbereich Menden-Nord

Amtsinhaber

Gerhard Schulz
Am Gilkamp 10a
58708 Menden
Telefon 02373 62008
Amtszeit bis 06.01.2021
Dienstraum: Bahnhofstr. 2 in Bösperde, 58708 Menden (Hauptschule Bösperde)

Stellvertretende Amtsinhaberin

Ulrike Wüsthoff
Bredde 23
58706 Menden
Tel. 02373 9614274

Amtszeit bis 04.06.2018

Weitere Informationen

Über die Aufgaben der gemeindlichen Schiedsämter und Schiedsstellen informiert der Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e. V. unter http://www.schiedsamt.de/.