Kontakt

Neumarkt 5
58706
Menden
02373 903-1481
02373 903-386

Jugendschöffen

Jugendschöffinnen und Jugendschöffen für die nächste Amtsperiode gesucht -

Ein Ehrenamt mit großer Verantwortung

Das Jugendamt der Stadt Menden sucht interessierte und verantwortungsbewusste Bürgerinnen und Bürger, die in den Jahren 2014 bis einschließlich 2018 für das Jugendschöffengericht in Menden (7 Hauptschöffen/8 Hilfsschöffen) oder für die Jugendkammer des Landgerichts (3 Hauptschöffen) als Schöffinnen bzw. Schöffen für die Rechtsprechung in Jugendstrafsachen fungieren möchten.

Die Jugendschöffen entscheiden mit den Berufsrichtern am Jugendschöffengericht Menden bzw. der Jugendkammer des Landgerichts Arnsberg über Schuld oder Unschuld des Angeklagten.

Das verantwortungsvolle Amt des Jugendschöffen verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Standhaftigkeit, Selbständigkeit, Erfahrung im Umgang mit Menschen, Kommunikations- und Dialogfähigkeit und letztendlich auch körperliche Eignung in Bezug auf die teils anstrengenden Sitzungen. Schöffinnen und Schöffen in Jugendstrafsachen sollen darüber hinaus erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein. Die Jugendschöffen entscheiden mit den Berufsrichtern am Jugendschöffengericht Menden bzw. der Jugendkammer des Landgerichts Arnsberg über Schuld oder Unschuld des Angeklagten. Bewerbungen an die Stadtverwaltung Menden (Sauerland) Die Ausschreibung zur Bewerbung wird über die Tageszeitungen unter Angabe der Voraussetzungen, die für das Amt zu erbringen sind, vorgenommen.

 

Weiterführende Informationen

Ausführliche Informationen finden Sie im Internet u. a. auf den folgenden Seiten:

 

 

Rechtsgrundlagen

Die Bewerber müssen bestimmte gesetzlich festgelegte Anforderungen erfüllen, damit sie Jugendschöffe werden können. Diese werden im Formular Bewerberbogen ausführlich dargestellt.

Das Faltblatt "Verantwortung übernehmen - Schöffe werden" wurde mit freundlicher Genehmigung des Vorsitzenden des Bundesverbandes ehrenamtlicher Richterinnen und Richter e.V. - Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS) Herrn Hasso Lieber bereitgestellt. Herzlichen Dank!

Das Formular "Bewerberbogen" steht für Ihre Bewerbung zur Verfügung. Bitte füllen Sie alle Angaben vollständig aus, damit die verschiedenen Voraussetzungen für eine Wählbarkeit zum Jugendschöffen geprüft werden können.

Bitte beachten Sie: Für die Wahl zum Schöffen ist nicht dieses Formular, sondern das auf der Seite der Schöffen-Wahl zu verwenden!

Formulare und Informationen zu diesem Produkt:

Weitere Produkte:

Kontakt

Abt. Jugend und Familie

Frau C. Niehage

Adresse

Rathaus
Raum: B 233
Neumarkt 5
58706 Menden

Sprechzeiten

TagUhrzeit
Mo - Fr 08:15 - 12:30
Do auch 14:30 - 17:30

Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Fon: 02373 903-1481
Fax: 02373 903-386
Mail: c.niehage@menden.de

Team Tagesbetreuung

Frau C. Niehage

Adresse

Rathaus
Raum: B 233
Neumarkt 5
58706 Menden

Sprechzeiten

TagUhrzeit
Mo - Fr 08:15 - 12:30
Do auch 14:30 - 17:30

Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Fon: 02373 903-1481
Fax: 02373 903-386
Mail: c.niehage@menden.de