Teilungsgenehmigung

Die Teilung unbebauter Grundstücke bedarf keiner Teilungsgenehmigung, sondern eines Negativzeugnisses.

Die Teilung bebauter Grundstücke bedarf nach dem geltenden Bauordnungsrecht einer Teilungsgenehmigung.

Es empfiehlt sich, den Teilungsantrag durch einen öffentlich bestellten Vermessungsingenieur beim Bauaufsichtsamt der Stadt Menden (Sauerland) vorlegen zu lassen.

Notwendige Unterlagen

Weiter unten finden Sie die online verfügbaren Formulare.

  • Antragsformular (1-fach)
  • Lageplan M 1:500 (2-fach)

Rechtsgrundlagen

  • Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen
  • Landesbauordnung (BauO NRW)
  • Gebührengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (GebG NRW)
  • Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung (AVwGebO NRW)

Formulare und Informationen zu diesem Produkt:

Kontakt

Abt. Umwelt und Bauverwaltung

Herr S. Börsting

Adresse

Rathaus
Raum: A303
Neumarkt 5
58706 Menden

Sprechzeiten

TagUhrzeit
Mo - Fr 08:15 - 12:30
Do auch 14:30 - 17:30

Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Fon: 02373 903-1564
Fax: 02373 903-1386
Mail: bauverwaltung@menden.de