Führerschein

Für die Zulassung zur Fahrprüpfung müssen vorab die melderechtlichen Daten des Führerscheinbewerbers bei der Meldebehörde geprüft und bestätigt werden.

In der Regel kümmert sich die Fahrschule um die Erledigung dieser Formalität. Der Fahrschüler kann sich aber auch selbst eine entsprechende Bescheinigung in der Meldebehörde ausstellen lassen.

Das Informationsangebot des Märkischen Kreises zum Führerschein finden Sie unter
www.maerkischer-kreis.de

Kosten

melderechtliche Bescheinigung: 5,10 Euro

Notwendige Unterlagen

Vorlage des Personalausweises