Kontakt

Neumarkt 5
58706
Menden
02373 903-1369
02373 903-10-1369

Weihnachtsgrußwort von Bürgermeister Martin Wächter 2017

Bürgermeister Martin Wächter lächelt in die Kamera
Der Bürgermeister der Stadt Menden Martin Wächter

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Das Jahr 2017 geht zu Ende und lässt uns, nach dem Endspurt in der Vorweihnachtszeit, eine Verschnaufpause. Zeit zum Innehalten. Pünktlich zum Fest ist alles erledigt oder abgearbeitet und wir können uns wieder auf das konzentrieren, was vielleicht in den vergangenen Tagen, Wochen oder gar Monaten zu kurz gekommen ist. Auf unsere Familien, unsere Freunde und auch auf uns selbst. Durchatmen, Besinnung finden und Kraft tanken für das, was kommt.

Es bleibt aber auch Zeit, um zurück zu blicken auf das Jahr 2017. Ein Jahr, in dem unsere Stadt, unser Menden in Bewegung war. Spürbar in vielen Bereichen. So konnten wir bei der Umgestaltung der Fußgängerzone die ersten Meilensteine feiern und uns in den abgeschlossenen Bauabschnitten Hochstraße und Kirchstraße ansehen, wie die Innenstadt künftig aussehen soll. Und auch das Nordwallcenter ist einen wichtigen Schritt weiter. Seit diesem Jahr können wir durch den neuen Kreisverkehr an der Fröndenberger Straße fahren oder durch die Baustelle an der Provinzialstraße. An diesen Beispielen wird sichtbar, dass Menden in Bewegung ist. Veränderungen gab es in diesem Jahr aber auch in vielen anderen Bereichen. Die Jugendtreffs zum Beispiel werden durch das Konzept zur Offenen Kinder- und Jugendarbeit gestärkt ins neue Jahr gehen und mit Elan und Schwung vorankommen. Ebenfalls in diesem Jahr konnten wir den Waldkindergarten eröffnen - ein zweiter dieser Art soll folgen. In den städtischen Schulen hat sich einiges verändert: baulich in kürzester Zeit, aber auch in Bezug auf die Schullandschaft.
Auch ideell ist Menden in diesem Jahr in Bewegung gekommen. Ein besonderes Beispiel ist die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht am 9. November und die Initiative „Augen auf! Für Menden", die Großes hervor gebracht hat, an das wir auch im kommenden Jahr gemeinsam anknüpfen werden.

Als Bürgermeister möchte ich - zusammen mit allen Entscheidungsträgern - unsere Stadt auch 2018 gestalten und weiterentwickeln. Für die Menschen und mit den Menschen in Menden.

Ich bedanke mich besonders bei allen, die im Ehrenamt tätig sind, und bei allen, die aktiv an der Gestaltung Mendens mitarbeiten.

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes, gesundes und glückliches Jahr 2018.

Ihr Martin Wächter
Bürgermeister