Der Bürgermeister

Auf ein Wort

Menden verändert sich - und das ist gewollt, denn wer sich auf dem Erreichten ausruht, den wird die Zeit überholen.

Deshalb bleiben die aktuellen Herausforderungen, wie Integration, Demografie und Inklusion in Menden keine leeren Worthülsen, sondern werden mit Projekten, Arbeitsgruppen und gezielten Veranstaltungen gelebter Bestandteil unseres Gemeinwohls. Viele Mendenerinnen und Mendener zeigen Interesse daran, die Lebensadern verschiedener Kulturen, unterschiedlicher Altersgruppen und ungewöhnlichen Lebensformen miteinander zu verschmelzen.

Treffender als unter dem Titel „Menden 2025 - attraktiv für alle Generationen und Kulturen“  kann man die Bandbreite aller zurzeit laufenden Aktivitäten nicht zusammenfassen. Als Bürgermeister dieser lebens- und liebenswerten Stadt unterstütze ich nach Kräften alle Bemühungen, die geeignet sind, dass Menschen aufeinander zugehen. Menden ist offen, für alles und jeden!

Dass sich die Bürgerinnen und Bürger, aber natürlich auch die Besucher, in unserer Stadt wohlfühlen, ist ein weiteres Ziel von Politik und Verwaltung. Zurzeit wird gerade ein weiterer Abschnitt in der Innenstadt erneuert, der mit der Fortführung des Bachlaufes ganz neue Aufenthaltsqualitäten schaffen wird. Im Herbst ist mit der Fertigstellung zu rechnen.

Ich lade Sie ein, sich von der Stimmung, Menden nach vorne zu bringen und aus alten Strukturen auszubrechen, anstecken zu lassen. Bringen Sie sich ein als Bürger - lassen Sie sich überraschen als Besucher. Menden dankt es Ihnen.

Herzlichst

Ihr Volker Fleige