Kontakt

Neumarkt 5
58706
Menden
02373 903-1540
02373 903-10540

Neumarkt 5
58706
Menden
02373 903-1541
02373 903-386

Lila Salon

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts gelangt die Kunst, wie ein Salon zu führen sei, auch nach Deutschland. Diese Salons waren Freiräume der Begegnung, des Denkens und der Emanzipation. Die Veranstaltungsreihe des Lila Salons nimmt diese Idee auf.

Das Anliegen ist, Gelegenheit zu geben, Themen aus Gesellschaft, Politik, Kirche und Kultur aufzugreifen und Frauen in allen Lebenslagen mit ihren Anliegen und Ideen miteinander zu verbinden.

In der Reihe des Lila Salons finden jährlich 6 Veranstaltungen (3 Frühjahrs- und 3 Herbstveranstaltungen) in Menden statt.

Die nächste Veranstaltung:

Dienstag, den 21. April 2015 - 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Bodelschwinghhaus, Bodelschwinghstr. 4 - 6, 58706 Menden

"Kannst du nicht endlich normal essen?"

Ungefähr zwei Drittel der Jugendlichen ab dem 13. Lebensjahr haben schon eine Diät gemacht, aber nur ein kleiner Teil entwickelt daraus eine Essstörung wie Magersucht oder Bulimie.

Zunächst im Verborgenen verändert sich das Essverhalten, die Gewichtsabnahme bestärkt den eingeschlagenen Weg. Meist leiden nicht nur die oder Betroffene, sondern die ganze Familie.

Woran man letztlich diese Störungen erkennen kann und welche Hilfen möglich sind, wird die Diplom-Psychologin Anna-Christina Potthoff an diesem Abend zum Thema machen.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Jugendschutzbeauftragten der Stadt Menden, Uschi Rosenthal und Anne-Kristin Hitzschke von der Suchtberatung Menden.

Anna-Christina Potthoff

Den Flyer für die Frühjahrsveranstaltungen im Lila Salon sehen Sie hier: