Kontakt

Neumarkt 5
58706
Menden
02373 903-1540
02373 903-101540

Neumarkt 5
58706
Menden
02373 903-1541

Lila Salon

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts gelangt die Kunst, wie ein Salon zu führen sei, auch nach Deutschland. Diese Salons waren Freiräume der Begegnung, des Denkens und der Emanzipation. Die Veranstaltungsreihe des Lila Salons nimmt diese Idee auf.

Das Anliegen ist, Gelegenheit zu geben, Themen aus Gesellschaft, Politik, Kirche und Kultur aufzugreifen und Frauen in allen Lebenslagen mit ihren Anliegen und Ideen miteinander zu verbinden.

In der Reihe des Lila Salons finden jährlich 6 Veranstaltungen (3 Frühjahrs- und 3 Herbstveranstaltungen) in Menden statt.

Die nächste Veranstaltung:

Mittwoch, den 16. September 2015 - 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Bodelschwinghhaus, Bodelschwinghstr. 4 - 6, 58706 Menden

"Nathans Töchter" - Dichterinnen im Dialog zwischen Orient und Okzident mit Texten christlicher, jüdischer und muslimischer Lyrikerinnen

Wie erleben Frauen Gewalt und Krieg, Flucht und Vertreibung, Exil und Einsamkeit? Welche Worte finden sie für Sehnsucht, Suche, Liebe und welchen Halt fin-den sie in ihrer jeweiligen Religion? Wie beschreiben sie die Schönheit der Natur, wie ihre Verwurzelung darin und wie ihre Wünsche an die Zukunft?
In ihrem neuen Programm greift Cathrin Alisch mit Liedern und Texten die Gemeinsamkeiten von Dichterinnen mit verschiedenem religiösem Hintergrund auf und fragt nach den Stimmen der Frauen angesichts der Gewaltbereitschaft unserer Zeit. Sie lädt damit auf poetische Weise nicht nur zu einem interkulturellen und interreligiösen Dialog ein, sondern auch dem zwischen Mann und Frau.

Dr. Cathrin Alisch

Den Flyer für die Herbstveranstaltungen 2015 im Lila Salon sehen Sie demnächst hier: