Kontakt

Neumarkt 5
58706
Menden
02373 903-1348

Stadtverwaltung bietet Duales Studium "Soziale Arbeit" an

Studieren und sich dabei mit Studentenjobs über Wasser halten - das ist das Lebensmodell vieler Studenten. Anders ist das bei einem Dualen Studium. Hier wird der künftige Beruf mit einem Studium verbunden - bei einem regulären Ausbildungsgehalt.

So ein Duales Studium in der Fachrichtung „Soziale Arbeit" wird es ab dem kommenden Jahr auch bei der Stadtverwaltung Menden geben. Bürgermeister Martin Wächter hat jetzt den Kooperati-onsvertrag mit dem Institut für Sozialwissenschaften SRH Hamm unterzeichnet.

So werden künftig Absolventen dieses Dualen Studiums im Bereich Kinder- und Jugendhilfe bei der Stadt Menden ausgebildet und parallel dazu einen Studienabschluss als Bachelor of Arts am Institut für Sozialwissenschaften SRH Hamm machen. Die berufliche Anerkennung, die Voraussetzung für bestimmte Funktionen in den Tätigkeitsfeldern der Sozialen Arbeit ist, gibt es dabei inklusive. Voraussetzungen sind unter anderem die Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur), Fachhochschulreife oder eine Meisterprüfung. Voraussetzung für die Immatrikulation an der Hochschule ist allerdings ein Vertrag mit dem Praxispartner, also mit der Stadtverwaltung Menden.

Wer sich für dieses Duale Studium interessiert: Eine Bewerbung bei der Stadt Menden ist bereits jetzt möglich!
Weitere Informationen finden Sie hier oder bei der Fachhochschule Hamm

Oder bei Sandra Krause, Ausbildungsleiterin der Stadt Menden, (02379) 903-1348.