Kontakt

02373 903 8757

02373 903-8755
02373 903-108755

Willkommen in der städtischen Musikschule

Die Musikschule Menden kann Dank ihrer engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein vielfältiges Programm anbieten, das für jeden, der die Musik liebt, etwas zu bieten hat.

Aktuelles aus der Musikschule

 

 

Die Familienkonzertreihe „Ohrenchaos“ findet in diesem Schuljahr dreimal im Westflügel der Städtischen Musikschule statt. Eingeladen zu diesen abwechslungsreichen Musikerlebnissen sind Kinder ab drei Jahren und deren Familien.

Jeder Termin ist aufgeteilt in ein 40-minütiges Konzert und einen 20-minütigen spielerischen Workshop. Die Detektivin Hannah Fuchsfuß geht gemeinsam mit dem Publikum auf spannende Spurensuche. Wird sie den Fall lösen können und – könnt ihr dabei vielleicht sogar helfen?

 

"Flaw and Order" aus Detmold

JAZZ

Flaw and Order

Saxophon – Klavier – Bass – Percussion

Sonntag, den 19.11.2017 um 10.30 Uhr

Am Sonntag, 19.11. gibt es um 10:30 Uhr in der Städtischen Musikschule ein ganz besonderes Kinderkonzert. Die Jazzband „Flaw and Order“ und die „Detektivin“ Hannah Fuchsfuß  beschäftigen sich mit wichtigen Fragen: Was macht eine rote Feder auf dem Kopf des kleinen Affen und wo haben sich eigentlich alle Frösche versteckt?

In ganz besonders kniffligen Fällen müssen allerdings die Kinder im Publikum helfen, denn was ein Schlagzeuger im Giraffenstall macht und wieso das Klavier am liebsten den Mond anheult, hat Hannah Fuchsfuß noch nicht herausgefunden.

Das wird ein spannender und unterhaltsamer Vormittag mit Klavier, Saxophon, Kontrabass und Schlagzeug.

 


BAROCK

Boulevard Barock

Leitung: Sebastian Koch

Sonntag, den 25.02.2018 um 10.30 Uhr

Detektivin Hanna Fuchsfuß auf Zeitreise

Hanna Fuchsfuß ist zurück. Nachdem sie ihren ersten Fall mithilfe des Publikums gelöst hat, steht die musikalische Rätselfreundin am Sonntag, 25. Februar um 10:30 Uhr im zweiten Familienkonzert vor einer neuen Herausforderung. Dazu lädt die Musikschule alle Kinder ab drei Jahren mit ihren Familien ein. Das Konzert gehört zur Reihe „Ohrenchaos“ und findet im Westflügel der Musikschule statt. Der Eintritt ist frei.

Die berühmte Detektivin Hanna Fuchsfuß (Andrea Hoever) begibt sich dieses Mal auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie landet in einer Zeit, in der die Menschen auf der Welt seltsame Perücken trugen und sich auch sonst anders bewegten, als wir heutzutage.

Auf ihrer Reise ist sie natürlich nicht alleine. Unterwegs begegnet sie dem Blockflötisten Sebastian Kausch und der Gitarristin Gillian Omaley. Diese beiden tollen Musiker und Studierende an der Musikhochschule Detmold werden die Detektivin kräftig unterstützen. Zusammen mit den kleinen und großen Zuschauern, helfen sie der Detektivin, auch diesen Fall zu lösen.

 „Also macht euch bereit und haltet euch an euren Sitzkissen fest, wenn es losgeht auf eine spannende Reise in die Vergangenheit“, die Musikschule freut sich auf viel junges Publikum.

Wer dabei sein möchte, melde sich bitte telefonisch an unter 02373/9038755 oder per E-Mail an musikschule@menden.de

 

 

Weltmusik

Puoro Ao

Blockflöte - Harfe - Kontrabass

Sonntag, den 06.05.2018 um 10.30 Uhr

 

Ermöglicht werden diese Konzerte durch den Förderverein der Musikschule und das Kultursekretariat NRW. Der Eintritt ist frei. Reservierungen und Infos unter 02373 / 9038755.

Bitte bringen Sie zu den Veranstaltungen ein Sitzkissen mit!

Allgemeines zur Musikschule