Kontakt

02373 903 8757

02373 903-8755
02373 903-108755

Willkommen in der städtischen Musikschule

 

Die Musikschule Menden kann Dank ihrer engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein vielfältiges Programm anbieten, das für jeden, der die Musik liebt, etwas zu bieten hat.

Aktuelles aus der Musikschule

 

Musikschultag 2018

 

 

Einladung

zum

Musikschultag

"Alles dreht sich um Musik"

 

Samstag, 16.06.2018

in die Musikschule

Untere Promenade 30, 58706 Menden


11:00 bis 12:00 Uhr Konzert der Grundschulkinder in der Musikschule.

Von 12:00 bis 16:00 Uhr gibt es „Schnuppermöglichkeiten“ auf vielen Musikinstrumenten, individuelle Beratung durch unsere Fachlehrer, kleine Konzerte, Würstchen, Kaffee und Kuchen.

Kommen Sie, um sich von dem umfangreichen Angebot der städtischen Musikschule überraschen zu lassen, oder einfach, um einmal zu sehen, was aus der alten Westschule geworden ist.

Wir freuen uns auf Sie.

Elementare Früherziehung Städt. Musikschule Menden

Neuer Kurs "Musikalische Früherziehung" ab Mai 2018

Ab dem 09.05.2018 startet ein neuer Kurs in der Musikalischen Früherziehung mit Frau Carmen Kleine.

Am Mittwoch, 02.05.2018 um 15.45 Uhr soll hierzu in der Städt. Musikschule, Raum 3.1, ein erstmaliges Gespräch nur mit den Eltern stattfinden, in dem Frau Kleine über den genauen Ablauf des Kurses informiert und gerne für weitere Fragen der Eltern zur Verfügung steht. Anmeldungen werden während dieses Informationsgespräches gerne entgegengenommen.

Weitere Informationen zum Kurs:

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahre

Die Musikalische Früherziehung ist ein kindgerechter Einstieg in die große Welt der Musik, denn hier werden besonders günstige Voraussetzungen für das Erlernen eines Musikinstrumentes geschaffen. Andererseits legt die Städtische Musikschule wie im gesamten vorschulischen Bildungsangebot einen deutlichen Schwerpunkt auf Bewegung und Tanz. Hinzu kommen Sing- und Sprechspiele, die viel Spaß machen und nebenbei eine günstige Wirkung auf die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder entfalten.

Termin: Mittwoch, 15.45 Uhr – 16.45 Uhr

Der Kurs dauert zwei Jahre. Die Schüler im Elementarbereich haben eine vierwöchige Probezeit bei Berechnung einer Monatsgebühr. Nach Ablauf dieser Frist gelten die allgemeinen Kündi-gungsbedingungen gemäß der Gebührensatzung der Musikschule Menden. Bei der Erstanmeldung wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 € je Schüler erhoben. Die monatliche Gebühr beträgt 21,00 €. Weitere Informationen und Anmeldungen sind möglich in der Musikschulverwaltung, Telefon 903-8755 und unter musikschule@menden.de.

Die Familienkonzertreihe „Ohrenchaos“ findet in diesem Schuljahr dreimal im Westflügel der Städtischen Musikschule statt. Eingeladen zu diesen abwechslungsreichen Musikerlebnissen sind Kinder ab drei Jahren und deren Familien.

Jeder Termin ist aufgeteilt in ein 40-minütiges Konzert und einen 20-minütigen spielerischen Workshop. Die Detektivin Hannah Fuchsfuß geht gemeinsam mit dem Publikum auf spannende Spurensuche. Wird sie den Fall lösen können und – könnt ihr dabei vielleicht sogar helfen?

 

Weltmusik

Puoro Ao

Blockflöte - Harfe - Kontrabass

Sonntag, den 06.05.2018 um 10.30 Uhr

Unter dem Motto „Ohrenchaos“ findet am Sonntag, 6. Mai um 10.30 Uhr das dritte Familienkonzert in der Städtischen Musikschule Menden statt. Der Eintritt ist frei.

Zum letzten Mal kommt die Detektivin Hanna Fuchsfuß alias Andrea Hoever in den Westflügel, um mit Kindern ab drei Jahren einen schwierigen Fall zu lösen. Dabei begibt sie sich mit ihren Helfern - einer Harfe, einer Blockflöte und einem Kontrabass - auf tänzerische Spurensuche durch die Welt der Musik. Der neue Fall geht um die Welt, über die höchsten Berge, die trockenste Wüste, das nasseste Meer und das flachste Land. Natürlich braucht sie auch wieder die Hilfe des Publikums und ganz besonders der kleinen Zuhörer. Da bei dieser Konzertreihe nicht alles so ernst genommen wird, dürfen die Kinder ein Kissen mitbringen und ganz gemütlich auf dem Boden sitzend den Klängen und Worten der Geschichte lauschen.

Wer Lust hat auf musikalische Ratespiele, einen spannenden Fall und eine pfiffige Detektivin, kann sich telefonisch unter 02373/9038755 oder per E-Mail an musikschule@menden.de vorab anmelden.

 

Ermöglicht werden diese Konzerte durch den Förderverein der Musikschule und das Kultursekretariat NRW.

Allgemeines zur Musikschule