<August 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Veranstaltungssuche

[ Eine neue Veranstaltung anmelden ]





BildWannWas und wo
13.03.2018
07:30 Uhr
Ausstellung "Keine Richtung und doch ein Weg"
Acyrlmalerei von Maria Demandt

Das Motto "Keine Richtung und doch ein Weg" bezieht sich auf die Vielfältigkeit der Arbeiten, die keine Richtung im Stil oder der Technik aufweisen.

Wo: Foyer des Neuen Rathauses
Bemalte Urnen bei der Eröffnung im Alten Ratssaal
Urnen der Ausstellung "Das Ende kann bunt sein" / Stadt Menden
13.03.2018
10:00 Uhr
Das Ende kann bunt sein
Ausstellung

In der Dorte-Hilleke-Bücherei im 2. OG sind neun Urnen ausgestellt, die Schüler und Schülerinnen der Realschule Menden bemalt haben.

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
14.03.2018
07:30 Uhr
Ausstellung "Keine Richtung und doch ein Weg"
Acyrlmalerei von Maria Demandt

Das Motto "Keine Richtung und doch ein Weg" bezieht sich auf die Vielfältigkeit der Arbeiten, die keine Richtung im Stil oder der Technik aufweisen.

Wo: Foyer des Neuen Rathauses
Bemalte Urnen bei der Eröffnung im Alten Ratssaal
Urnen der Ausstellung "Das Ende kann bunt sein" / Stadt Menden
14.03.2018
15:00 Uhr
Das Ende kann bunt sein
Ausstellung

In der Dorte-Hilleke-Bücherei im 2. OG sind neun Urnen ausgestellt, die Schüler und Schülerinnen der Realschule Menden bemalt haben.

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
14.03.2018
17:00 Uhr
Ran an die Nadel
Handarbeitstreff

Offener Treff für alle Leute, die gerne stricken, häkeln oder andere Handarbeiten machen oder es lernen möchten...

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
Stefan Keim
14.03.2018
19:00 Uhr
Ritter, Reime und Romanzen
Ein Heinz Erhardt-Abend mit Stefan Keim

"Alles im Leben geht natürlich zu. Nur meine Hose geht natürlich nicht zu."
Kaum einer verstand sich so auf das selbstironische Spiel mit der deutschen Sprache wie Heinz Erhardt. Das Komikeridol der Wirtschaftswunderzeit war nie verletzend. Sein Humor blieb immer menschenfreundlich, und wenn er mal schwarze Töne anschlug, geschah das mit einem Augenzwinkern.

Wo: Schokoladenmanufaktur Sauerland