<Juni 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Veranstaltungssuche

[ Eine neue Veranstaltung anmelden ]





BildWannWas und wo
30.06.2017
18:30 Uhr
14. Großer Sommerflohmarkt von Scriptum
Förderverein der Dorte-Hilleke-Bücherei veranstaltet den 14. Bücherflohmarkt

Seit 2004 findet jedes Jahr im Alten Ratssaal ein Flohmarkt von allerbester Qualität statt. Scriptum-Förderverein Dorte-Hilleke-Bücherei e.V. verkauft wieder tausende von Büchern.....Diesmal vom 30.06. bis 08.07.2017!

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden, Alter Ratssaal
Lürbker an der Kreuzweg Hinweistafel am Bieberkamp
Lürbker an der Kreuzweg Hinweistafel am Bieberkamp
30.06.2017
19:00 Uhr
Lürbker Kreuzweg am Sommerabend - gemeinschaftlich gehen und beten
Pastoralverbund Menden, Lürbker St. Hubertus Schützen und die Dorfgemeinschaft laden ein

Im Sommer 2016 ist der Lürbker Kreuzweg fertiggestellt und eingeweiht worden, für die bildliche Darstellung des leidensweges Christi wurden 14 Stationen aufgebaut.

Wo: Kreuzwegstation I. am Lürbker Meiler Schauplatz
01.07.2017
10:00 Uhr
14. Großer Sommerflohmarkt von Scriptum
Förderverein der Dorte-Hilleke-Bücherei veranstaltet den 14. Bücherflohmarkt

Seit 2004 findet jedes Jahr im Alten Ratssaal ein Flohmarkt von allerbester Qualität statt. Scriptum-Förderverein Dorte-Hilleke-Bücherei e.V. verkauft wieder tausende von Büchern.....Diesmal vom 30.06. bis 08.07.2017!

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden, Alter Ratssaal
01.07.2017
11:00 Uhr
Schmarotzerhaus, Poenigeturm mit Hexenschreinen und Stadtmodell

Besichtigung mit kurzen Führungen und Informationen

Das Schmarotzerhaus An der Stadtmauer 5 gibt Einblicke in das Handwerker- und Alltagsleben in einem Mendener "Arme-Leute-Haus" zwischen 1709 und 1930. Der mittelalterliche Poenigeturm in der Turmstraße öffnet seine trutzigen Mauern und kann bis unter das Dach erobert werden. Die dauerhafte Ausstellung "47 Hexenschreine " der Künstlerinnen Ulla Brockfeld und Dagmar Müller macht den Turm zum Kunst- und Geschichtsort. Gleichzeitig kann das Stadtmodell, das Menden in der Zeit um 1830 zeigt, im 1.OG des Rathauses am Neumarkt besichtigt werden (ohne Führung)

Wo: Schmarotzerhaus (An der Stadtmauer 5), Poenigeturm (Turmstraße), Stadtmodell 1. OG neues Rathaus

 

Wo: Schmarotzerhaus (An der Stadtmauer 5), Poenigeturm (Turmstraße), Stadtmodell 1. OG neues Rathaus