<Oktober 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Veranstaltungssuche

[ Eine neue Veranstaltung anmelden ]





BildWannWas und wo
18.11.2017
19:11 Uhr
Prinzenproklamation

Am 18.11.2017 findet die Proklamation des Stadtprinzenpaares der MKG Kornblumenblau statt. Die Veranstaltung beginnt um 19:11h, Einlass ist ab 18:00 h. Das Rahmenprogramm besteht aus Tanz, Musik und karnevalistische Comedy. Das Programm endet geg 23:00h. Damit ist der Abend aber noch nicht zu Ende. Es spielt noch eine Liveband bis in die Nacht Musik zum Tanzen und auch zum Mitsingen. Der Eintrittspreis beträgt 15.- Euro. Karten können im Internet auf der Homepage der MKG unter www.mkg-Kornblumenblau.de im dortigen Ticketshop bestellt werden.

Wo: Wilhelmshöhe Menden
19.11.2017
14:00 Uhr
Familienzeit...
immer sonntags

Familienzeit .... richtet sich an alle Eltern und Großeltern mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter, die Freude am gemeinsamen Spiel und Sport haben!

Wo: Sporthalle der Gemeinschafts-Grundschule Platte Heide ( ehemals Anne-Frank-Schule ) Papnebusch
19.11.2017
17:00 Uhr
Suche impotenten Mann fürs Leben

Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine ? und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet keine wahren Überflieger. Das findet zumindest Carmen, die genug hat vom Experimentieren und daher eine Anzeige aufgibt: ?Suche impotenten Mann fürs Leben? ? in der Hoffnung, dass ohne Sex eher die Konversation, die sinnvollen Freizeitaktivitäten, der Respekt und die kleinen Zärtlichkeiten im Vordergrund stehen. Dass dieser Plan nicht aufgehen kann, ist fast zwangsläufig. Und so durchkreuzt der charmante, kluge und attraktive David Carmens Kandidatenschau und verliebt sich sofort in sie. Dass er alles andere als impotent ist, verschweigt er ihr wohlweislich zunächst, um nicht stehenden Fußes wieder weg geschickt zu werden?

Basierend auf dem gleich­­­namigen Erfolgsroman von ­Gaby Hauptmann hat ­Florian Battermann ein wunderbar lockeres und herrlich amüsantes Theaterstück geschrieben, mit dem ihm das Kunststück gelungen ist, das Thema ?Frau sucht Mann? von einer gänzlich neuen Seite zu beleuchten. Eine witzige und frivole Frauenkomödie, die bereits als Roman ein absoluter Bestseller war.

Wo: M.A.T. - Theater aus der Fabrik
21.11.2017 Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
22.11.2017
10:00 Uhr
Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
23.11.2017
15:00 Uhr
Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
24.11.2017
10:00 Uhr
Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
24.11.2017
20:00 Uhr
Suche impotenten Mann fürs Leben

Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine ? und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet keine wahren Überflieger. Das findet zumindest Carmen, die genug hat vom Experimentieren und daher eine Anzeige aufgibt: ?Suche impotenten Mann fürs Leben? ? in der Hoffnung, dass ohne Sex eher die Konversation, die sinnvollen Freizeitaktivitäten, der Respekt und die kleinen Zärtlichkeiten im Vordergrund stehen. Dass dieser Plan nicht aufgehen kann, ist fast zwangsläufig. Und so durchkreuzt der charmante, kluge und attraktive David Carmens Kandidatenschau und verliebt sich sofort in sie. Dass er alles andere als impotent ist, verschweigt er ihr wohlweislich zunächst, um nicht stehenden Fußes wieder weg geschickt zu werden?

Basierend auf dem gleich­­­namigen Erfolgsroman von ­Gaby Hauptmann hat ­Florian Battermann ein wunderbar lockeres und herrlich amüsantes Theaterstück geschrieben, mit dem ihm das Kunststück gelungen ist, das Thema ?Frau sucht Mann? von einer gänzlich neuen Seite zu beleuchten. Eine witzige und frivole Frauenkomödie, die bereits als Roman ein absoluter Bestseller war.

Wo: M.A.T. - Theater aus der Fabrik
25.11.2017
10:00 Uhr
Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
25.11.2017
11:00 Uhr
Grabsteine erzählen - Der alte evangelische Friedhof
öffentliche Führung des Museums

Rundgang über den Friedhof am Heimkerweg mit Renate Brenner. (Bitte festes Schuhwerk)

Wo: Alter evangelischer Friedhof Heimkerweg
25.11.2017
20:00 Uhr
Konzert mit Axel Zwingenberger
Blues & Boogie Woogie

SATURDAY NIGHT mit Jazz & Blues im Theater Am Ziegelbrand

Wo: Theater Am Ziegelbrand Menden
25.11.2017
20:00 Uhr
Suche impotenten Mann fürs Leben

Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine ? und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet keine wahren Überflieger. Das findet zumindest Carmen, die genug hat vom Experimentieren und daher eine Anzeige aufgibt: ?Suche impotenten Mann fürs Leben? ? in der Hoffnung, dass ohne Sex eher die Konversation, die sinnvollen Freizeitaktivitäten, der Respekt und die kleinen Zärtlichkeiten im Vordergrund stehen. Dass dieser Plan nicht aufgehen kann, ist fast zwangsläufig. Und so durchkreuzt der charmante, kluge und attraktive David Carmens Kandidatenschau und verliebt sich sofort in sie. Dass er alles andere als impotent ist, verschweigt er ihr wohlweislich zunächst, um nicht stehenden Fußes wieder weg geschickt zu werden?

Basierend auf dem gleich­­­namigen Erfolgsroman von ­Gaby Hauptmann hat ­Florian Battermann ein wunderbar lockeres und herrlich amüsantes Theaterstück geschrieben, mit dem ihm das Kunststück gelungen ist, das Thema ?Frau sucht Mann? von einer gänzlich neuen Seite zu beleuchten. Eine witzige und frivole Frauenkomödie, die bereits als Roman ein absoluter Bestseller war.

Wo: M.A.T. - Theater aus der Fabrik
26.11.2017
14:00 Uhr
Familienzeit...
immer sonntags

Familienzeit .... richtet sich an alle Eltern und Großeltern mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter, die Freude am gemeinsamen Spiel und Sport haben!

Wo: Sporthalle der Rodenbergschule, ( Stadtmitte in der Nähe des Kinos )
26.11.2017
16:00 Uhr
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Kindertheater

Eine Weihnachtsgeschichte, in der es noch um echte Wünsche geht. Und um zwei Kinder, die an die wirklichen Weihnachtswerte glauben.

Wo: Wilhelmshöhe Menden
26.11.2017
18:00 Uhr
Treffpunkt Klang am Sonntag Abend
Ein Leben im Gleichklang

 

Kurzinfo:

Einmal im Monat am Sonntag Abend lädt Regina Voß(Integraler Coach) alle

interessierten Frauen zum Treffpunkt Klang ein und bietet dort die Möglichkeit:

-sich neu kennenzulernen

-sich wiederzusehen

-sich einzustimmen

-sich auszutauschen

-Ausgfleich zu erfahren

-Energie zutanken

-neue Impulse mit zunehmen

-bei sich anzukommen

-seine Sinne zu beleben

-Klang zu erfahren

 

 
  
   
Wo: Familienzentrum DER Obsthof
28.11.2017
10:00 Uhr
Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
29.11.2017
15:00 Uhr
Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
30.11.2017
15:00 Uhr
Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
01.12.2017
10:00 Uhr
Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
02.12.2017
10:00 Uhr
Menden im Licht
Fotoausstellung mit Bildern von Tobias Schnell

Der gebürtige Mendener Tobais Schnell hat seine Heimatstadt fotografiert

Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
02.12.2017
20:00 Uhr
Krimi-Dinner "Lustverlust"

Frank und Anne Maileben feiern ihre Silberne Hochzeit. Das Paar hat einen großen Freundeskreis, der zum Fest eingeladen ist. Frank Maileben ist kaufmännischer Direktor eines großen Unternehmens in der Nachbarstadt, gilt als ungewöhnlich erfolgreich und spielt im öffentlichen Leben seiner Heimatstadt eine nicht unbedeutende Rolle. Seine Frau Anne ist Inhaberin eines Wellness- und Kosmetik-Instituts, das in der Region sehr bekannt ist und vor allem auf Damen mittleren Alters eine große Anziehungskraft ausübt.

Wo: M.A.T. - Theater aus der Fabrik