<Februar 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    

Veranstaltungskalender der Stadt Menden

Veranstaltungssuche

[ Eine neue Veranstaltung anmelden ]





BildWannWas und wo
29.09.2018
19:30 Uhr
Urban Priol
gesternheutemorgen

Der Star im Politkabarett gastiert mit seinem neuen Programm ? gesternheutemorgen ? am 29.09.2018 ab 19:30 Uhr in der Wilhelmshöhe Menden. Damit feiert Urban Priol zeitgleich seine Premiere in Menden.

Wo: Wilhelmshöhe Menden
06.10.2018
20:00 Uhr
Kalender Girls

Wie stellt man sich einen Frauenklub in Yorkshire vor? Genauso: altmodische Aktivitäten wie Marmeladekochen, Kalenderherstellen, Stricken um diese Dinge für karikative Zwecke zu verkaufen. Letzten Endes dienen diese Aktivitäten nur dem Zweck, die Freundschaft der Frauen zu pflegen, die Alltagssorgen zu vergessen und gegen die nicht gerade beliebte Clubvorsitzende zu rebellieren.

Als dann Annies Mann John an Krebs erkrankt und stirbt, möchten sie den von allen geschätzten John ein Denkmal setzen. Dafür braucht man Geld. Die Art und Weise unterscheidet sich aber von ihren bisherigen Aktivitäten. Die Clubvorsitzende wird entmachtet und unter der Regie von Chris und Annie werden die Clubmitglieder bei ihren normalen Aktivitäten fotografiert. Nicht ganz normal, sondern nackt.

Der Kalender wird ein Riesenerfolg, die Medien berichten und die Freundschaft der Frauen wird auf die Probe gestellt.

Ein Theaterstück, welches die Themen Jugendwahn, Freundschaft und Frauensolidarität auf witzige und berührende Weise zeigt.

Ein Theaterstück basierend auf dem gleichnamigen Film ?Calender Girls?.

Wo: M.A.T. - Theater aus der Fabrik
07.10.2018
17:00 Uhr
Kalender Girls

Wie stellt man sich einen Frauenklub in Yorkshire vor? Genauso: altmodische Aktivitäten wie Marmeladekochen, Kalenderherstellen, Stricken um diese Dinge für karikative Zwecke zu verkaufen. Letzten Endes dienen diese Aktivitäten nur dem Zweck, die Freundschaft der Frauen zu pflegen, die Alltagssorgen zu vergessen und gegen die nicht gerade beliebte Clubvorsitzende zu rebellieren.

Als dann Annies Mann John an Krebs erkrankt und stirbt, möchten sie den von allen geschätzten John ein Denkmal setzen. Dafür braucht man Geld. Die Art und Weise unterscheidet sich aber von ihren bisherigen Aktivitäten. Die Clubvorsitzende wird entmachtet und unter der Regie von Chris und Annie werden die Clubmitglieder bei ihren normalen Aktivitäten fotografiert. Nicht ganz normal, sondern nackt.

Der Kalender wird ein Riesenerfolg, die Medien berichten und die Freundschaft der Frauen wird auf die Probe gestellt.

Ein Theaterstück, welches die Themen Jugendwahn, Freundschaft und Frauensolidarität auf witzige und berührende Weise zeigt.

Ein Theaterstück basierend auf dem gleichnamigen Film ?Calender Girls?.

Wo: M.A.T. - Theater aus der Fabrik
13.10.2018
11:00 Uhr
Schmarotzerhaus, Poenigeturm mit Hexenschreinen und Stadtmodell
Besichtigung mit kurzen Führungen und Informationen

Das Schmarotzerhaus An der Stadtmauer 5 gibt Einblicke in das Handwerker- und Alltagsleben in einem Mendener "Arme-Leute-Haus" zwischen 1709 und 1930. Der mittelalterliche Poenigeturm in der Turmstraße öffnet seine trutzigen Mauern und kann bis unter das Dach erobert werden. Die dauerhafte Ausstellung "47 Hexenschreine " der Künstlerinnen Ulla Brockfeld und Dagmar Müller macht den Turm zum Kunst- und Geschichtsort. Gleichzeitig kann das Stadtmodell, das Menden in der Zeit um 1830 zeigt, im 1.OG des Rathauses am Neumarkt besichtigt werden (ohne Führung)

 

 

Wo: Schmarotzerhaus (An der Stadtmauer 5), Poenigeturm (Turmstraße), Stadtmodell 1. OG neues Rathaus
20.10.2018
11:00 Uhr
Grabsteine erzählen - Über 190 Jahre "Totenhof am Pellenberg"
Öffentliche Führung

Rundgang über den Katholischen Friedhof am Schwitter Weg mit Stadtführer Stephan Reisloh. Treffpunkt an der Treppe Ecke Werringser Straße/Schwitter Weg

Wo: Katholischer Friedhof Menden "Totenhof am Pellenberg"
03.11.2018
11:00 Uhr
Schmarotzerhaus, Poenigeturm mit Hexenschreinen und Stadtmodell
Besichtigung mit kurzen Führungen und Informationen

Das Schmarotzerhaus An der Stadtmauer 5 gibt Einblicke in das Handwerker- und Alltagsleben in einem Mendener "Arme-Leute-Haus" zwischen 1709 und 1930. Der mittelalterliche Poenigeturm in der Turmstraße öffnet seine trutzigen Mauern und kann bis unter das Dach erobert werden. Die dauerhafte Ausstellung "47 Hexenschreine " der Künstlerinnen Ulla Brockfeld und Dagmar Müller macht den Turm zum Kunst- und Geschichtsort. Gleichzeitig kann das Stadtmodell, das Menden in der Zeit um 1830 zeigt, im 1.OG des Rathauses am Neumarkt besichtigt werden (ohne Führung)

 

 

Wo: Schmarotzerhaus (An der Stadtmauer 5), Poenigeturm (Turmstraße), Stadtmodell 1. OG neues Rathaus
Team Lesemäuse-Stunde
Team Lesemäuse-Stunde
07.11.2018
16:00 Uhr
Lesemäuse-Stunde
Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
Hexenschrein im Poenigeturm
Hexenschrein im Poenigeturm
10.11.2018
15:00 Uhr
Hexenverfolgung in Menden
Vorstellung der 47 Hexenschreine im Poenigeturm

Ein mittelalterlicher Wehrturm wwird zum Kunst- und Geschichtsort: Über die Kunstinstallation von 47 Hexenschreinen der Künstlerinnen Ulla Brockfeld und Dagmar Müller wird der Poenigeturm zu einem Ort des Erinnerns und der Aufarbeitung eines der dunkelsten Kapitel der Mendener Vergangenheit. Führung durch den Poenigeturm in der Turmstraße (hinter Sinn) mit Museumspädagogin Rabea Badeda

Wo: Poenigeturm
18.11.2018
15:00 Uhr
Märchen-Advent im Museum
Märchenstunde für Kinder von 6 - 9 Jahren

Stimmungsvolle Märchenstunde mit Mitmachaktion im Museum für Kinder von 6 - 9 Jahren, mit Stadtführerin Monika Berg und Museumspädagogin Rabea Badeda

Wo: Museum für Stadt- und Kulturgeschichte Menden
01.12.2018 Tannengeflüster
Adventsmarkt am städtischen Forsthaus Weihnachtliche Angebote und ein ausgewogenes Programm warten auf die Besucher des Adventsmarkts am städtischen Forsthaus in Menden. Jung und Alt werden hier in Weihnachtsstimmung gebracht. Wo: Stadtforst Menden-Hemer
02.12.2018 Tannengeflüster
Adventsmarkt am städtischen Forsthaus Weihnachtliche Angebote und ein ausgewogenes Programm warten auf die Besucher des Adventsmarkts am städtischen Forsthaus in Menden. Jung und Alt werden hier in Weihnachtsstimmung gebracht. Wo: Stadtforst Menden-Hemer
08.12.2018
11:00 Uhr
Schmarotzerhaus, Poenigeturm mit Hexenschreinen und Stadtmodell
Besichtigung mit kurzen Führungen und Informationen

Das Schmarotzerhaus An der Stadtmauer 5 gibt Einblicke in das Handwerker- und Alltagsleben in einem Mendener "Arme-Leute-Haus" zwischen 1709 und 1930. Der mittelalterliche Poenigeturm in der Turmstraße öffnet seine trutzigen Mauern und kann bis unter das Dach erobert werden. Die dauerhafte Ausstellung "47 Hexenschreine " der Künstlerinnen Ulla Brockfeld und Dagmar Müller macht den Turm zum Kunst- und Geschichtsort. Gleichzeitig kann das Stadtmodell, das Menden in der Zeit um 1830 zeigt, im 1.OG des Rathauses am Neumarkt besichtigt werden (ohne Führung)

 

 

Wo: Schmarotzerhaus (An der Stadtmauer 5), Poenigeturm (Turmstraße), Stadtmodell 1. OG neues Rathaus
Team Lesemäuse-Stunde
Team Lesemäuse-Stunde
19.12.2018
16:00 Uhr
Lesemäuse-Stunde
Wo: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden
30.12.2018
19:00 Uhr
Ökumenischer Jahresabschlussgottesdienst der Mendener Schützen
und Empfang der Mendener Schützen mit dem Bürgermeister der Stadt Menden

Die Mendener Schützen begehen am Sonntag, 30. Dezember 2018 ihren traditionellen Jahresabschluss mit einem ökumenischen Gottesdienst um 19.00 Uhr in der St. Vincenzkirche und einem anschließenden Empfang mit dem Bürgermeister der Stadt Menden im Pfarrzentrum St. Vincenz.

Wo: St. Vincenzkirche und Pfarrzentrum St. Vincenz
12.01.2019
19:30 Uhr
Frontm3n - All for One Tour 2019
Peter Howarth, Mick Wilson & Pete Lincoln

Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln sind: FRONTM3N !

Bekannt wurden die drei charmanten Engländer unter anderem als Sänger der Hollies, 10cc, Sweet oder Sailor.

Erleben Sie die drei Ausnahmemusiker auf Ihrer ?All For One? ? Tour und genießen

Wo: Wilhelmshöhe Menden