Erfolgsmusical "West Side Story"

Kulturbüro der Stadt Menden organisiert für den 10. Februar 2019 eine Fahrt zum Opernhaus in Dortmund.

New York in den 1950er Jahren. Man sollte meinen, die Stadt wäre groß genug für die unzähligen Gangs, die sie tagein tagaus durchstreifen. Doch die Viertel der West Side werden zum Schauplatz erbitterter Bandenkämpfe. Die Mitglieder der verfeindeten Gangs der „Jets“ sowie der puerto-ricanischen „Sharks“ ringen um das Revier. Beim Tanz erhitzen sich jedoch nicht nur die Gemüter, auch die Gefühle entbrennen: Tony, Mitglied der Jets, und Maria, die Schwester des gegnerischen Anführers, verlieben sich auf den ersten Blick. Damit ist das Unglück vorprogrammiert…

Seit seiner Uraufführung 1957 hat Bernsteins mitreißendes Musical West Side Story weder an Popularität noch an Aktualität eingebüßt. Seine vielschichtige Musik illustriert kunstvoll das Spannungsfeld von Liebe und Gewalt mit Elementen des Modern Jazz, Blues, lateinamerikanischen Rhythmen wie auch opernhaften Zügen. Der Tanz spielt als dramatisches Ausdrucksmittel eine große Rolle und verdeutlicht die Gefühle der Figuren, die sich zwischen Feindseligkeit, Angst, Humor und Liebe bewegen.

Musical von Leonard Bernstein, Gesangstexte von Stephen Sondheim, Buch von Arthur Laurents nach einer Idee von Jerome Robbins.

Das Kulturbüro der Stadt Menden organisiert für den 10. Februar 2019 eine Fahrt ins das Opernhaus Dortmund.
Preisgruppe 1 (Reihe 1 – 6 u. Reihe 16) 44,20 €
Preisgruppe 2 (Reihe 7 – 1 5) 36,20 €
Preisgruppe 3 (Reihe 17 – 25 u. 1 . Logenrang) 31,40 €
Preisgruppe 4 (2. Logenrang außer Reihe 3 Mitte) 23,20 e
Preisgruppe 5 (2. Logenrang, Reihe 3 Mitte) 16,20 €
Schüler/Studenten (bis 27 J.): ca. 50% ermäßigt, alle Preise verstehen sich zzgl. Busfahrt.

Nähere Informationen und Buchungen im Kulturbüro der Stadt Menden, Frau Noll, Hauptstraße 48 (Altes Rathaus), 58706 Menden, E-Mail: w.noll(at)menden.de, Telefon: 02373 903-8754