Pfingstkirmes 2023

Die traditionelle Mendener Pfingstkirmes wird vom 27. Mai 2023 bis zum 30. Mai 2023 in der Mendener Innenstadt stattfinden.

Sonntags, montags und dienstags startet die Kirmes gegen 11 Uhr und wird jeden Abend um 24.00 Uhr beendet.

Die Eröffnung findet am 27.Mai 2023 um 14 Uhr auf dem Alten Rathausplatz statt.


Mendener Pfingstkirmes

Im 18. Jahrhundert fand die erste Pfingstkirmes in Menden statt. Es wird vermutet, dass sie aus dem Mendener Krammarkt entstand, der sich anlässlich der Pfingstprozessionen um das 18. Jahrhundert entwickelt hatte.

Die alljährlich in der gesamten Innenstadt stattfindende Kirmes beginnt am Samstag vor Pfingsten und endet dienstags mit einem Höhenfeuerwerk.

Der langen Tradition verbunden, wurde während der Pfingstkirmes 2009 neben dem Alten Rathaus ein sechs Zentner schweres nostalgisches Karussellpferd aus Bronze als Kirmesdenkmal aufgestellt.

 

Die Bewerbungsfrist für die Kirmes 2023 endet am 30. September 2022.

(Verspätet abgegebene oder unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Es gilt der Eingangsstempel der Stadt Menden (Sauerland).)


Die Bewerbungsfrist für die Pfingstkirmes 2023 endet am 30. September 2022.

Ihre Bewerbung ist wie folgt möglich:

  • schriftlich:
    Stadt Menden
    Team Sicherheit und Ordnung
    Neumarkt 5
    58706 Menden
     
  • per Mail:
    kirmes(at)menden.de 
     
  • über den Online-Servie:
    Online-Bewerbung

Bewerbungsverfahren

Bewerbung Pfingstkirmes

Die Stadt Menden (Sauerland) veranstaltet traditionsgemäß von Samstag vor Pfingsten bis Dienstag nach Pfingsten in der Innenstadt von Menden (Sauerland) ein Volksfest gemäß § 69 der Gewerbeordnung.

Zugelassen werden ca. 200 Betriebe, die sich aus folgenden Betriebsgruppen zusammensetzen:

  • Fahrgeschäfte (Karussells, Autoscooter, Schaukeln etc.)
  • Fahrgeschäfte für Kinder
  • Belustigungsbetriebe (Laufgeschäfte, Geisterbahnen etc.)
  • Spielbetriebe (Glückspiele, Verlosungen, Derbys, Dosenwerfen etc.)
  • Süßwarenbetriebe (Crepes, Eis, Mandeln, Bonbons, Früchte etc.)
  • Verkaufsbetriebe (Schmuck, Tücher, Taschen, Handy-Zubehör, Deko-Artikel etc.)
  • Imbissbetriebe (Fleisch, Fisch, Pommes-Frites, Pizza, Gemüse etc.)
  • Gastronomiebetriebe (Schank- und Speisewirtschaften, Schankwirtschaften)
  • Sonstige Betriebe (Wahrsager, Piercing, Zopfpflechten, Portraitmaler etc.)

Bewerbungsschluss für die Veranstaltung im Jahr 2023 ist der 30.09.2022!

Bewerbungen richten Sie bitte an:

 

Füllen Sie zu der Bewerbung bitte den dazugehörigen Antrag aus. Diesen finden Sie unter der Rubrik "Downloads".

 

Die Stadt Menden bittet darum, von persönlichen Besuchen Abstand zu nehmen.

Folgende Unterlagen sind einzureichen:

  • Antragsformular
  • Kopie der Reisegewerbekarte
  • Nachweis der Haftpflichtversicherung
  • Foto, Präsentationsmappe etc.

Herr F. Rüschenbaum

f.rueschenbaum(at)­menden.de02373 903-1423 Team Sicherheit und Ordnung Adresse | Sprechzeiten | Details