Die Stadt Menden bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen. In diesem Bereich finden Sie Allgemeines, Kontaktadressen und detaillierte Informationen zu den verschiedensten Themen.

Beistandschaften

Die Beistandschaft ist eine spezielle Form der rechtlichen Vertretung eines minderjährigen Kindes. Zu unseren Aufgaben zählen u.a.:

 

  • Beistandschaften
    • Vaterschaftsfeststellungen
    • Geltendmachung und Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen
  • Beratung und Unterstützung des Elternteils, in dessen Obhut sich das Kind befindet und junger Volljähriger                                    
    • Vaterschaftsfeststellung
    • Anerkennung der Vaterschaft
    • Verpflichtung zur Erfüllung von Unterhaltsansprüchen
    • Erklärung der gemeinsamen Sorge unverheirateter Eltern 
    • Vertretung Minderjähriger in Statusverfahren
  • Beurkundungen (kostenfrei)
    • Vaterschaftsanerkennungen
    • Unterhaltsverpflichtungen
    • Sorgeerklärungen unverheirateter Eltern
  • Anfragen aus dem Sorgerechtsregister

 

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat umfangreiche Informationen zur Beistandschaft in einer Broschüre mit dem Titel "Die Beistandschaft" zusammengestellt. Sie kann als Druckversion bestellt oder heruntergeladen werden.

&nbs

  • Fragen zu Vaterschaft oder zum Kindesunterhalt (Informationen für Mütter und Väter über Angebote des Jugendamts)
  • Schule - Ausbildung und Fragen zum eigenen Unterhalt (Informationen für junge Volljährige)

 

Ansprechpartner(innen):

Frau Köpke-WillA - J, Sch, St
Frau BlunkK - Z, S

Vor der Einrichtung einer Beistandschaft ist eine Absprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter erforderlich!

Weitere Kontaktdaten finden Sie im Bereich Kontakt.

Frau K. Blunk

k.blunk(at)­menden.de02373 903-1340 Team Allgemeiner Sozialdienst Adresse | Sprechzeiten | Details

Frau F. Köpke-Will

f.koepke-will(at)­menden.de02373 903-1335 Team Allgemeiner Sozialdienst Adresse | Sprechzeiten | Details