Die Stadt Menden bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen. In diesem Bereich finden Sie Allgemeines, Kontaktadressen und detaillierte Informationen zu den verschiedensten Themen.

Bewerbung Pfingstkirmes

Die Stadt Menden (Sauerland) veranstaltet traditionsgemäß von Samstag vor Pfingsten bis Dienstag nach Pfingsten in der Innenstadt von Menden (Sauerland) ein Volksfest gemäß § 69 der Gewerbeordnung.

Zugelassen werden ca. 200 Betriebe, die sich aus folgenden Betriebsgruppen zusammensetzen:

  • Fahrgeschäfte (Karussells, Autoscooter, Schaukeln etc.)
  • Fahrgeschäfte für Kinder
  • Belustigungsbetriebe (Laufgeschäfte, Geisterbahnen etc.)
  • Spielbetriebe (Glückspiele, Verlosungen, Derbys, Dosenwerfen etc.)
  • Süßwarenbetriebe (Crepes, Eis, Mandeln, Bonbons, Früchte etc.)
  • Verkaufsbetriebe (Schmuck, Tücher, Taschen, Handy-Zubehör, Deko-Artikel etc.)
  • Imbissbetriebe (Fleisch, Fisch, Pommes-Frites, Pizza, Gemüse etc.)
  • Gastronomiebetriebe (Schank- und Speisewirtschaften, Schankwirtschaften)
  • Sonstige Betriebe (Wahrsager, Piercing, Zopfpflechten, Portraitmaler etc.)

Bewerbungsschluss für die Veranstaltung im Jahr 2021 ist der 30.09.2020!

Bewerbungen richten Sie bitte an:

  • schriftlich:
    Stadt Menden
    Team Sicherheit und Ordnung
    Neumarkt 5
    58706 Menden
     
  • per Mail:
    kirmes(at)menden.de  (Bei der elektronischen Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung)
     
  • über den Online-Servie:
    Online-Bewerbung

 

Füllen Sie zu der Bewerbung bitte den dazugehörigen Antrag aus. Diesen finden Sie unter der Rubrik "Downloads".

 

Die Stadt Menden bittet darum, von persönlichen Besuchen Abstand zu nehmen.