Teufelsturm - Heim der westfälischen Fastnacht

Der Teufelsturm oder früher auch „Duivelsturm“ ist einer der Stadttürme der Befestigungsanlage aus dem 14. Jahrhundert. Hier hat das Heim der Westfälischen Fastnacht seit 1981 dank des besonderen Engagements der Mendener Karnevalsgesellschaft Kornblumenblau sein Zuhause gefunden. Warum feiert man Karneval und warum verkleidet man sich, warum gibt es Büttenreden und Tanzgarden oder warum gehört auch das Essen und Trinken dazu? Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Karneval und Fastnacht? Auf diese und noch viele weitere Fragen gibt die Ausstellung im Teufelsturm Antworten. Das Westfälische Karnevalsmuseum im Mendener Teufelsturm ist eine umfassende Darstellung der Westfälischen Fastnacht in ihrer Geschichte, Entwicklung und heutigen Ausdrucksform.

Teufelsturm - Heim der westfälischen Fastnacht
Anschrift:An der Stadtmauer 47-49, 58706 Menden
Telefon:02373 12666
E-Mail:info(at)mkg-kornblumenblau.de
Internet:www.mkg-kornblumenblau.de
geöffnet:sonntags von 10:30 Uhr - 13:30 Uhr
donnerstags von 19:30 - bis 23:00 Uhr
Eintrittspreise:Der Eintritt ist frei! Führungen von Gruppen nach Vereinbarung.

Mendener Karnevalsgesellschaft Kornblumenblau e. V. 1948

Im kurkölnischen Menden ist der Karneval seit über 325 Jahren urkundlich nachzuvollziehen. Die historische Verbindung zu Kurköln ist wohl auch der Grund dafür, dass Menden heute eine Hochburg des Karnevals ist.