Sozialpädagogische Familienhilfe

Kinder benötigen für ihre gesunde Entwicklung eine verlässliche Beziehung zu ihren Eltern und eine Umgebung, in der sie sich gut entwickeln können. Eltern möchten ihre Kinder optimal fördern.  Persönliche Krisen, die Trennung vom Partner,  der Verlust des Arbeitsplatzes, die Erkrankung eines Elternteils oder andere einschneidende Ereignisse, können den Blick auf das Kind erschweren.

In solchen Situationen können sich Eltern entscheiden, eine professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Wie sieht so eine Hilfe eigentlich aus?

Inhalte einer Familienhilfe können sein:

  • vertrauensvolle Beratungsgespräche in Ihrem häuslichen Umfeld bei Erziehungsschwierigkeiten,
  • Unterstützung und Begleitung bei Behörden, Schuldnerberatung etc.,
  • Begleitung bei Kooperationspartnern wie Kita, Schule, Frühförderstelle, etc.,
  • Vermittlung lebenspraktischer Fähigkeiten,
  • systemische Familientherapie- und -Beratung,
  • Marte Meo (Video-Beratungs-Konzept zur Entwicklungsunterstützung),
  • Elternprogramm zur positiven Erziehung.

 

 

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen an einer positiven Familienstruktur arbeiten. Dabei helfen wir Ihnen, Alltagssituationen zu bewältigen und kommunikative Fähigkeiten zu fördern bzw. zu festigen. Außerdem möchten wir Ihre familiären Ressourcen unterstützen und fördern, damit Sie, nach einer kurzen Zeit der Begleitung, ihr Leben wieder allein meistern und genießen können.

 

Wenn Sie an diesem Angebot interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt zu dem für Ihren Stadtteil zuständigen Bezirkssozialarbeiter auf.

Bezirkssozialarbeit

Die Bezirkssozialarbeit der Stadt Menden berät und unterstützt Eltern, Familien, Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • in schwierigen Familien- und Lebenssituationen
  • in Trennungs- und Scheidungssituationen und bei der Gestaltung des Sorge- und Umgangsrechtes
  • bei Erziehungs- und Schulschwierigkeiten
  • bei Problemen zwischen Eltern und Kindern
  • bei der Vermittlung an Beratungsstellen und andere soziale Einrichtungen, z.B. Erziehungsberatung, Suchtberatung, Schuldnerberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung
  • bei der Vermittlung ambulanter und stationärer Hilfen zur Erziehung

Er bietet Schutz für Kinder und Jugendliche in akuten Krisensituationen, z.B. bei körperlicher oder seelischer Misshandlung oder bei sexuellem Missbrauch.

Er wirkt mit

  • in gerichtlichen Verfahren beim Familien- und Vormundschaftsgericht
  • bei der Planung bedarfsgerechter Angebote im Stadtteil

 

Die Zuständigkeiten für die einzelnen Ortsteile gliedern sich wie folgt:

MitteZentrum, Obsthof, RauherfeldFrau A. Mariotti
OstOesbern, Brockhausen, Barge

Herr B. Bähner

WestPlatteheide, Papenbusch, LiethenFrau K. Nierychlo, Frau L. Heyne
NordBösperde, Halingen, Schwitten, LahrfeldFrau B. Bernauer
SüdLendringsen, Hüingsen, Oberrödinghausen, AsbeckN.N., Herr B. Bähner

Weitere Kontaktdaten finden Sie im Bereich Kontakt/Ansprechpartner.Ein vollständiges Straßenverzeichnis mit den jeweiligen Ansprechpartnern finden Sie hier.

Frau L. Heyne

l.heyne(at)­menden.de02373 903-1461 Team Allgemeiner Sozialdienst Adresse | Sprechzeiten | Details

Frau B. Bernauer

b.bernauer(at)­menden.de02373/9031-485 Team Allgemeiner Sozialdienst Adresse | Sprechzeiten | Details

Adresse | Sprechzeiten |

Herr P. Lenze

p.lenze(at)­menden.de02373 903-1414 Team Allgemeiner Sozialdienst Adresse | Sprechzeiten | Details

Frau K. Nierychlo

k.nierychlo(at)­menden.de02373 903-1465 Team Allgemeiner Sozialdienst Adresse | Sprechzeiten | Details

Frau N. Rode

n.rode(at)­menden.de02373 903-1459 Team Allgemeiner Sozialdienst Adresse | Sprechzeiten | Details

Frau A. Mariotti

a.mariotti(at)­menden.de02373 903-1460 Team Allgemeiner Sozialdienst Adresse | Sprechzeiten | Details

Herr B. Bähner

b.baehner(at)­menden.de02373/9031-411 Abt. Jugend und Familie Team Allgemeiner Sozialdienst Adresse | Sprechzeiten | Details