Frühe Hilfen in Menden

Alle Kinder in unserer Stadt sollen gesund und geschützt aufwachsen. Dabei brauchen sie alle nötigen Voraussetzugen, um positive Lebensperspektiven entwickeln zu können.

Der Wunsch aller Eltern ist es, dass dies von Anfang an und besonders in den ersten Lebensjahren gut gelingt und sie ihrem Kind sichere Bindungen, Bildung und Förderung und somit ein gelingendes Aufwachsen mitgeben können.

Vielleicht fühlen Sie sich als Eltern aber manchmal unsicher, überfordert oder alleine, weil 

  • Sie die Anforderungen einer (neuen) Familienphase bewältigen müssen und nicht wissen wie,
  • Sie unsicher sind in der Ausübung der Mutter- oder Vaterrolle,
  • Sie unsicher sind im Bindungsaufbau oder in der Versorgung des Säuglings, 
  • andere Eltern in ähnlichen Situationen kennenlernen möchten.

Im Netzwerk  "Frühe Hilfen für Familien - Menden an Deiner Seite" finden Sie Angebote in Menden, die für Sie als Eltern nützlich und unterstützend sein können. 

Hier gibt es spezielle Angebote, Informationen, Orientierung und Beratung, sowie Informationen zu Partnern und Angeboten im Netzwerk und zu weiterführenden Hilfen. 

Sprechen Sie einfach die genannten  Kontaktpersonen oder die Partner im Netzwerk an, wenn Sie etwas wissen wollen!

Eine erste Übersicht finden Sie hier in einer Broschüre, die auch im Bürgerbüro für Sie ausliegt, viel mehr noch im Familienlotsen und im persönlichen Gespräch mit den Familienlotsinnen.


 

Nummer gegen Kummer- Elterntelefon

Gerade die ersten Monate mit einem Kind können sehr anstrengend sein. Schnelle anonyme Hilfe finden Sie auch beim bundesweiten Elterntelefon. Auch hier bekommen Sie Rat in schwierigen Situationen im persönlichen Gespräch.


 

Online- Beratung für Eltern

Wenn Sie sich gern online beraten lassen möchten oder sich mit anderen Eltern online austauschen möchten, können sie die bke- Elternberatung anonym und kostenlos in Anspruch nehmen.

Die bke-Elternberatung ist eine Einrichtung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.