Öffnungszeiten und Verhaltensregeln

Während der Zeit der Pandemie bietet das Hallenbad einen - leider noch etwas eingeschränkten - Badebetrieb an. Dabei sind bestimmte Verhaltensregeln zu beachten und einzhalten. Außerdem benötigen minderjährige Kinder für den Besuch des Hallenbades das Einverständnis einer sorgeberechtigten Person. 

Leider können zurzeit keine Schwimmkurse, Wassergymnastikkurse oder Sonderveranstaltungen angeboten werden und auch die Damenschwimmstunde findet momentan nicht statt. Bei Rückfragen steht das Team des Hallenbades jederzeit zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Das Team des Hallenbades freut sich auf Ihren Besuch!

montags06:00 - 09:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
dienstags 06:00 - 09:00 Uhr
15:00 - 21:30 Uhr
mittwochs06:00 - 09:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr (keine Damenschwimmstunde!)
donnerstags06:00 - 09:00 Uhr
nachmittags geschlossen
freitags06:00 - 09:00 Uhr
15:00 - 21:30 Uhr
samstags12:00 - 18:00 Uhr
sonntags08:00 - 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch des Hallenbades, dass der Badebetrieb nur unter folgenden Verhaltensregeln und Hinweisen stattfinden kann:

 

Eine Registrierung der Besucher am Ein- bzw. Ausgang ist erforderlich.
Beim Betreten des Hallenbades ist die Desinfektion der Hände erforderlich.
Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist bei Betreten des Hallenbades für jeden Badegast verpflichtend! In den Duschräumen und im Schwimmbecken darf dieser abgenommen werden.
Ein Sicherheitsabstand von 1,5 m sowie die vorgeschriebene und gekennzeichnete Wegführung sind zu jedem Zeitpunkt unbedingt einzuhalten.
Den Schwimmbereich dürfen gleichzeitig maximal 25 Personen nutzen, das Lehrschwimmbecken maximal 7 Personen. 
Das Duschen vor dem Schwimmen ist verpflichtend. Das Duschen nach dem Schwimmen ist wieder möglich!
Die Benutzung der öffentlichen Haarföne ist nicht gestattet!

Im Schwimmbereich ist das Schwimmen nur auf abgetrennten Bahnen erlaubt.
Im Lehrschwimmbecken ist jederzeit der Mindestabstand einzuhalten.
Schwimmkurse, Wassergymnastikkurse und Sonderveranstaltungen finden zurzeit nicht statt.
Die Damenschwimmstunde wird zurzeit ebenfalls nicht angeboten.

Beim Besuch des Hallenbades werden aufgrund behördlicher Anordnung personenbezogene Daten in Form von tagesaktuellen Besucherlisten erhoben. Minderjährige Kinder benötigen zur Erfassung der Daten daher eine entsprechende Einverständniserklärung einer sorgeberechtigten Person. Ohne diese Einverständniserklärung können minderjährige Kinder das Hallenbad während der Zeit der Pandemie leider nicht besuchen!

Den entsprechenden Vordruck können Sie hier downloaden.