Und so soll es in naher Zukunft aussehen

Die Sportanlagen

Die komplette Sportstätte wird grundsaniert. Die Rundlaufbahn, die Leichtathletiksegmente sowie die Naturrasenfläche werden erneuert und die beschädigten Einbauten instand gesetzt. Zudem werden schadhafte Tribünenteile erneuert und die Haupttribüne mit einer Teilüberdachung versehen. Es wird ein barrierefreier Zugang zur Tribüne und von der Tribüne zum Umkleidegebäude durch eine Aufzugsanlage, eine Rampenanlage und einen Treppenlift geschaffen.

Die Spielflächen

Auf einem bisher als Trainingsfläche genutzten Bereich wird ein Multifunktionsfeld errichtet, auf dem Sportarten wie Handball, Basketball, Soccer, Volleyball oder auch Badminton und Tennis ausgeübt werden können. Die daneben liegende Freizeitsportfläche lädt dazu ein, den Körper mit Klettern oder Calisthenics zu trainieren. Für alle, die es etwas ruhiger angehen wollen, wird die Möglichkeit für Spiel, Sport und Spaß in Form einer Fitnessfläche, von generationsübergreifenden Bewegungsgeräten und einem Boulespielfeld geboten. 

Das Gebäude

Das bestehende Gebäude wird modernisiert und energetisch saniert. Die sanitären Anlagen werden barrierefrei angelegt. Ergänzend wird ein Anbau am Bestandsgebäude mit Kraft- und Fitnessraum sowie einer Außensportfläche als zusätzliches sportliches Angebot errichtet.

zurück zur Startseite