Stadtplanung

Aufgabe der Stadtplanung in Menden ist die nachhaltige städtebauliche Entwicklung unserer Stadt und ihrer Stadtteile. Dabei sind die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Anforderungen miteinander in Einklang zu bringen.

Stadtplanung soll dazu beitragen, eine menschenwürdige Umwelt zu sichern, die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen und zu entwickeln, auch in Verantwortung für den allgemeinen Klimaschutz. Darüber hinaus soll die städtebauliche Gestalt und das Orts- und Landschaftsbild baukulturell erhalten und entwickelt werden.

Die Abteilung Planung und Bauordnung bereitet durch die Erarbeitung von Planungsgrundlagen und Planungskonzepten die Entscheidungen des Rates der Stadt Menden zur Stadt- und Verkehrsplanung  vor und setzt diese durch die vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung sowie durch die Erarbeitung von entsprechenden Konzepten um. Gesetzliche Grundlage für das stadtplanerische Handeln bildet insbesondere das Baugesetzbuch (BauGB).