Fortschreibung

Der Ausschuss für Umwelt, Planen hat in seiner Sitzung am 09.03.2017 beschlossen, dass die Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes für die Stadt Menden erfolgen soll.

Das Gutachterbüro GMA hat zunächst mit einer umfassenden Bestandserfassung des Mendener Einzelhandels begonnen. Dabei wurde unter anderem eine Bewertung der Angebots- und Nachfragesituation vor Ort auf Grundlage von Erhebungen, Begehungen und Befragungen aller Einzelhandelsbetriebe in Menden erstellt. Zusätzlich wurde eine persönliche Befragung ausgewählter Einzelhandelsbetriebe sowie eine telefonische und online-Verbraucherbefragung durchgeführt.

Im Rahmen des Fortschreibungsprozesses wurde ein begleitender Arbeitskreises eingerichtet, der sich aus Vertretern der Werbegemeinschaften, des IMW, der SIHK, des Einzelhandelsverbands, der Bezirksregierung, der WSG sowie der Politik und der Verwaltung zusammensetzt und mindestens zweimal prozessbegleitend tagt. Dieser Arbeitskreis ist erstmals nach Vorliegen der Analyseergebnisse zusammengetreten.