Klimaschutz in Menden

 

Die Veränderungen des Klimas sind mittlerweile für uns alle spürbar, im Sommer wird es wärmer und im Winter nicht mehr richtig kalt. Diese sind nur einige Veränderungen die durch den globalen Klimawandel verursacht werden. Das Ziel der Pariser Klimakonferenz lautet, die Erderwärmung auf 1,5°C zu reduzieren. Bereits 2013 hat die Stadt Menden ein Klimaschutzkonzept erstellen, um Maßnahmen gegen den Klimawandel auf den Weg zu bringen. 

Klimaschutzkonzept

Maßnahmen die in dem Konzept erstellt wurden gliedert sich in vier unterschiedliche Handlungsfelder, zuzüglich der Klimaanpassung. Unter den nachfolgenden Links sind die Handlungsfelder aufgelistet und mit entsprechenden Erklärungen zu den unterschiedlichen Maßnahmen.

Handlungsfelder

  • Strukturübergreifende Maßnahmen
  • Kommunale Gebäude und Stadtentwicklung
  • Energieeffizienz im Gebäudebestand und Gewerbe
  • Umweltfreundliche Mobilität

Das komplette Klimaschutzkonzept finden Sie nachfolgend zum Download. Der Endbericht des integrierten Klimachutz- und Klimaanpassungskonzepts umfasst 180 Seiten, sowie eine 23-seitige Zusammenfassung:

Integriertes Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept (Endbericht)

Integriertes Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept (Zusammenfassung)

Informationen zum Klima