Stadtentwicklungskreis

Mitte 2006 wurde auf Anregung des Initiativkreises Mendener Wirtschaft der Stadtentwicklungskreis ins Leben gerufen, der sich aus Vertretern der Wirtschaft, der Politik und der Stadtverwaltung zusammensetzt. Unter dem Vorsitz der Aufsichtsratsvorsitzenden der WSG Menden werden in den viermal jährlich stattfindenden Sitzungen aktuelle Themen der Stadtentwicklung erörtert und diskutiert. Die Geschäftsführung des Stadtentwicklungskreises hat die WSG Menden übernommen.

Für die Politik
Peter Gregel (Die Linke)Klaus Steinhage (Bündnis 90/Die Grünen)
Gisbert Gutberlet (SPD)Thomas Thiesmann (Die Linke)
Bernd Haldorn (CDU)Gabriele Tönnesmann (SPD)
Peter Köhler (Bündnis 90/Die Grünen)Marion Trippe (FDP)
Peter Maywald (CDU)Stefan Weige (FDP)
Für die Stadtverwaltung
Martin Wächter (Bürgermeister) 
Für die Wirtschaft
Hermann NiehavesHeinz Schulte
Frank OberkampfAndreas Wallentin
Rüdiger ScholzMarin Weber
Für die WSG Menden
Annette Rossin-Kehne (Aufsichtsratsvorsitzende)Bianca Wirths (Prokuristin)
Stefan Sommer (Geschäftsführer)