Ran an die Nadeln

Handarbeitstreff in der Dorte-Hilleke-Bücherei

Auch das neue Jahr startet kreativ in der Dorte-Hilleke-Bücherei Menden. Ab dem 12.02.2020 wird der Handarbeitstreff „Ran an die Nadeln“ wieder im zwei-Wochen-Rhythmus fortgeführt.
Der Treff richtet sich an all jede, die gerne stricken, häkeln oder andere Handarbeitsarbeiten machen und sich in Gesellschaft über ihre Techniken austauschen wollen.
Beginn ist um 17 Uhr im 1. Obergeschoss der Dorte-Hilleke-Bücherei. Die Teilnehmer sind willkommen, ihre eigenen Projekte mitzubringen.
Eine Anmeldung ist nicht nötig. Mehr Informationen sind persönlich in der Bücherei, per Mail an stadtbuecherei(at)menden.de oder telefonisch unter 02373 903-1600 zu erfragen.

zehn Füße stecken in bunten, selbstgestrickten Wollsocken.
Foto: Dorte-Hilleke-Bücherei Menden