Der Orkan hat eine breite Schneise in den Wald gezogen. Zu sehen sind umgestürzte Fichten, davor steht ein Waldarbeiter.

Orkantief "Friederike" hat im Mendener Stadtwald hohen Schaden angerichtet. Foto: Stadt Menden

 

Lebkuchenherzen

Foto: WSG Menden

hunderte Jugendliche habe sich am Kreisverkehr in Oesbern versammelt und feiern den ersten Mai. In Mitten der Gruppe steht ein Polizeiauto.

Foto: Stadt Menden

Aktuelle Meldungen aus der Stadtverwaltung

Hier halten wir Sie über Aktuelles aus Menden auf dem Laufenden. Neben den Pressemitteilungen, die von der Stadtverwaltung herausgegeben werden, möchten wir Sie hier auch mit zusätzlichen Informationen zu neuen Serviceleistungen, Kulturveranstaltungen und vielem anderen versorgen. Dazu gehören aber auch Bekanntmachungen und Ausschreibungen der Stadtverwaltung, sowie Stellenausschreibungen der Stadt.

Zudem finden Sie in diesem Bereich auch den Veranstaltungskalender für Menden und seine Stadtteile, in den Sie selbst Ihre eigenen Veranstaltungen eintragen können.

Außerdem finden Sie hier eine Übersicht der Medien, die für Menden von Relevanz sind. Medienvertreter finden hier den Kontakt zu unserer Pressestelle und einen Downloadbereich.

Alle Meldungen, die hier veröffentlicht werden, können Sie in unserem Archiv auch zu späterer Zeit noch einmal nachlesen.

Aktuelles - Top Meldungen

HipHop-Tanzcamp in Menden

Es sind noch Plätze frei!

In der letzten Ferienwoche bietet das Kulturbüro der Stadt Menden ein HipHop-Tanzcamp mit dem Star-Choreographen Takao Baba vom Tanzhaus NRW an. Zwischen dem 19. und 23. August findet in der Gymnastikhalle Märkische Str. 5 jeweils zwischen 10 und 17 Uhr ein intensives Tanztraining statt.

Es sind noch Plätze frei für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren!

Innerhalb dieser fünf Tage wird ein Programm erarbeitet, welches im Rahmen des „KunstFest PASSAGEN“ am 7. und 8. September um jeweils 16 Uhr aufgeführt wird. Jeder Teilnehmer des Camps erhält zwei Freikarten für Eltern, Geschwister, Verwandte oder Freunde.

Getränke, Mittagsverpflegung sowie die beiden Freikarten für die Aufführungen sind in der Teilnahmegebühr von 100 Euro enthalten.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter 02373 903-8761 oder per E-Mail unter j.dannenberg(at)menden.de.

Ein Mann mit Hut spingt aus dem Stand in die Luft, er hat die Beine angewinkelt und die Arme weit ausgestreckt. Im Hintergrund ist ein altes Industriegebäude zu sehen.
Foto: Takao Baba

Neuste Meldungen

HipHop-Tanzcamp in Menden

Es sind noch Plätze frei!

In der letzten Ferienwoche bietet das Kulturbüro der Stadt Menden ein HipHop-Tanzcamp mit dem Star-Choreographen Takao Baba vom Tanzhaus NRW an. Zwischen dem 19. und 23. August findet in der Gymnastikhalle Märkische Str. 5 jeweils zwischen 10 und 17 Uhr ein intensives Tanztraining statt.

Es sind noch Plätze frei für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren!

Innerhalb dieser fünf Tage wird ein Programm erarbeitet, welches im Rahmen des „KunstFest PASSAGEN“ am 7. und 8. September um jeweils 16 Uhr aufgeführt wird. Jeder Teilnehmer des Camps erhält zwei Freikarten für Eltern, Geschwister, Verwandte oder Freunde.

Getränke, Mittagsverpflegung sowie die beiden Freikarten für die Aufführungen sind in der Teilnahmegebühr von 100 Euro enthalten.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter 02373 903-8761 oder per E-Mail unter j.dannenberg(at)menden.de.

Ein Mann mit Hut spingt aus dem Stand in die Luft, er hat die Beine angewinkelt und die Arme weit ausgestreckt. Im Hintergrund ist ein altes Industriegebäude zu sehen.
Foto: Takao Baba