Kostenfreier Schnuppermonat in der Musikschule Menden

Kinder und Jugendliche können ein Musikinstrument kennenlernen

In dieser Zeit ist alles anders als gewohnt. Damit trotz der vielen irritierenden Umstände auch schöne Erinnerungen bleiben, startet die Städtische Musikschule Menden und ihr Förderverein ein besonderes Angebot für Schülerinnen und Schüler.

Die Instrumente Schlagzeug, Violine, Cello, Keyboard, Harfe, Klavier, Trompete, Gitarre und Querflöte können in einem Schnuppermonat kostenfrei ausprobiert werden. Es handelt sich dabei um viermal 30 Minuten Unterricht, die im Wochenrhythmus erteilt werden. Einige Leihinstrumente stehen zur Verfügung. Das Angebot gilt im Rahmen der Kapazitätsgrenzen der Musikschule, ein Rechtsanspruch auf diesen Unterricht besteht nicht. Befristet ist diese spannende Aktion bis zum Beginn der Sommerferien.

Dank großzügiger Spenden kann der Förderverein der Musikschule diesen Unterricht für Kinder und Jugendliche in begrenztem Umfang finanzieren.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und sind ab sofort möglich in der Musikschulverwaltung bei Heike Schimkat, 02373 903-8755 oder per Mail an musikschule(at)menden.de.

Zu sehen sind die schwarzen und weißen Tasten eines Klaviers und die Hände des Klavierspielers.
Foto: Stadt Menden