Schwangerschaftsberatung

Die Stadt Menden hat eine Schwangerschaftsberatungsstelle eingerichtet.

Hier können Sie sich informieren, beraten lassen und Fragen zu Ihrer pesönlichen Situation stellen.

  • Wenn Sie in finanziellen Engpässen leben, können Sie besondere finanzielle Hilfen für die Schwangerschaftsbekleidung und die Erstausstattung des Kindes über die Bundesstiftung "Mutter und Kind- Schutz des ungeborenen Lebens" beantragen.
  • Die Mitarbeiter beraten Sie auch, wenn Sie sich im Konflikt mit Ihrer Schwangerschaft befinden und nicht wissen, ob sie das Kind austragen wollen oder können.
  • Sie beraten zum Thema "vertrauliche Geburt".
  • Auch zu Themen wie z.B. Elternzeit, Elterngeld, Kindergeld und Betreuung stehen die Mitarbeiter zur Verfügung.

Für eine Beratung ist immer eine Terminvereinbarung notwendig!

Wenn Sie einen Termin in der Beratungsstelle wahrnehmen möchten, melden Sie sich bitte zunächst  persönlich oder telefonisch bei:

Frau A. Schlüchter, Neumarkt 5, 58706 Menden, Rathaus, Zimmer C 240,

Montag- Donnerstag 9:00- 12:00 Uhr

Tel: 903 1333

Frau Schlüchter sorgt für einen Termin bei den Mitarbeitern der Beratungsstelle. Die Beratung findet dann zu persönlich vereinbarten Terminen in der Schwangerschaftsberatungsstelle, Twiete 31 (neben dem Kino) statt!