Mendener Ausbildungsbörse

Absage der Veranstaltung

Infolge der Corona-Pandemie musste die für den 04. Juni 2020 vorgesehene Mendener Ausbildungsbörse in diesem Jahr abgesagt werden.

„Wir bedauern das sehr, doch letztlich konnte es im Interesse des Gesundheitsschutzes und aufgrund der bestehenden Erlasslage keine andere Entscheidung geben“, sagt Andrea Swoboda, die Organisatorin dieser Veranstaltung. Gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen und Institutionen habe die Stadtverwaltung auch über eine Terminverschiebung in die zweite Jahreshälfte gesprochen, doch erschien dies anlässlich der dann vorgesehenen regionalen Veranstaltung „Karriere im MK“ und auch der aktuellen Situation nicht sinnvoll.

Wenngleich die Ausbildungsbörse nicht stattfindet, können sich die interessierten Schülerinnen und Schüler dennoch auf digitalem Wege umfangreich über Ausbildungs- und Studienangebote in Menden und der Region informieren.

Auf der Homepage der Stadt Menden werden in den nächsten Tagen Streckbriefe der Unternehmen und Bildungseinrichtungen veröffentlicht, die ihre Ausbildungs- und Studienangebote in digitaler Form präsentieren.

„Wir würden uns sehr freuen, wenn die jungen Leute ausgiebig Gebrauch von dieser Informationsquelle machen“ ermuntert Andrea Swoboda die Schülerinnen und Schüler, sich auf der städtischen Homepage umzusehen.

Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten

Die Steckbriefe der Unternehmen und Bildungseinrichtugen finden Sie hier...