Leben in Menden

Hier finden Sie Informationen, Angebote und Ansprechpartner*innen für Ihren Weg zu einer gelungenen Integration in Menden.

Beispielsweise können sie sich über Sprachkurse, Einkaufsmöglichkeiten, Projekte und Angebote von Ehrenamtler*innen wie bspw. "Treff Alt Menden" sowie Beratungsangebote informieren.

 

 

.

Hier finden Sie Anbieter von Sprachkursen:

VHS - Volkshochschule Menden-Hemer-Balve

Euro-Schule


Hier finden Sie Informationen über Einkaufsmöglichkeiten für Menschen mit geringem Einkommen:

Sozialmarkt Menden

Ringelsocke- Der Kinderladen

De-Cent/Menden

DeCent/Lendringsen


Hier finden Sie Angebote an Geflüchtete, die von Ehrenamtler*innen organisiert und durchgeführt werden:

 

1. Treff "Alt Menden" - Ein interkultureller Treffpunkt in Menden

Wo: An der Stadtmauer 33 in 58706 Menden

Sonderveranstaltung: Einladung: Wanderung zum Hexenteich

Was: Gemeinsame Wanderung zum Hexenteich (Bitte eigene Getränke mitbringen)

      > Nach der Rückkehr (ca. 15:00 Uhr) grillen wir gemeinsam

         (Würstchen sind Halal/ Alles zu Alt Menden-Preisen)

         (Spenden für das Salatbüffet sind herzlich willkommen)

Wann: Samstag 13.07.2019 um 12:00 Uhr 

Wo: Start: Treff Alt Menden [Adresse: an der Stadtmauer 33 in 58706 Menden]

 

>Bitte alle Teilnehmer bis zum 05.07.2019 anmelden unter folgender Telefonnummer: 

    Gaby Wozniewski: 0175 652 003 6 oder Herbert Bölling: 0174 727 775 7

oder direkt im Treff Alt Menden in die Liste eintragen!

 

Öffnungszeiten / Angebote:

Montag                   Dienstag                      Mittwoch                           Donnerstag                          Freitag                             

10:30 - 12:00

 Frauen/ kleine Kinder

(deutsche Sprache + Kultur)

16:00 - 18:00   

Unterstützung bei

Hausaufgaben

15:30 -17:30

Offener Treff

17:30 - 19:30

Männertreff

09:30 - 12:00

Offener Treff  

17:00 - 19:00  

 Frauentreff  

    

Kontakt:

Herbert Bölling [Telefonnummer: 0174 727 775 7]

Gaby Wozniewski [Telefonnummer: 0175 652 003 6]

Kontakt/ Informationen über Facebook

 

2. Fahrradwerkstatt

Wann: Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: Steinhauser Weg 17 in 58710 Menden

Ansprechpartner: P.Nikodem [e-mail: p.nikodem@menden.de / Tel.:0151/58357135]

 

3. Cafés

3.1 Cafe Eden

Wann: Dienstag von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Wo: Matthias-Claudius-Haus: Matthias-Claudius-Platz 1 in 58710 Menden

3.2 Café für Alleinerziehende, Frauen und Kinder

Wann: Donnerstag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Wo: Pfarrheim St.Josef: Kaltenbachstraße 11 in 58710 Menden

3.3 Café / Kaffeestunde

Wann: Mittwoch von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Bischof-Henninghaus-Straße 39 in 58706 Menden (Büro Herr Peters/ EG rechts)

3.4 Cafe Vinz

Wann: Donnerstag von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr

Wo: Pfarrheim St.Vincenz: Pastoratstraße 25 in 58706 Menden

 

4. Sprachförderung

Sprachkurs

Wann: Donnerstag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Wo: Bischof-Henninghaus-Straße 39 in 58706 Menden (Büro Herr Peters/ EG rechts)

 

5. Unterstützung bei Anträgen und Alltagsfragen

Wann: Dienstag von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Wo: Steinhauser Weg 17 in 58710 Menden (Sozialraum)

 

6. Computerkurs

Wann: Freitag 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Wunne 24 in 58706 Menden (Erdgeschoss)

 

7. Perspektiven für Flüchtlinge - Unterstützung bei Bewerbungen

Terminabsprache per mail: perf-menden@web.de


Hier finden Sie weitere Beratungsangebote:

AWO

Caritas

Diakonie

Isi schule

SKFM


Die Integrationskarte bietet einen Überblick über die diversen Institutionen und Akteure, die in der Arbeit mit Geflüchteten und Migranten eine wichtige Rolle spielen. Sie soll ermöglichen, sich in der örtlichen, teils ungewohnten Umgebung zurechtzufinden und auf diverse Hilfsangebote zurückgreifen zu können:I

Intergrationkarte Märkischer Kreis