Leben in Menden

Hier finden Sie Informationen, Angebote und Ansprechpartner*innen für Ihren Weg zu einer gelungenen Integration in Menden.

Beispielsweise können sie sich über Sprachkurse, Einkaufsmöglichkeiten, Projekte und Angebote von Ehrenamtler*innen wie bspw. "Treff Alt Menden" sowie Beratungsangebote informieren.

 

 

.

Hier finden Sie Anbieter von Sprachkursen:

VHS - Volkshochschule Menden-Hemer-Balve

Euro-Schule


Hier finden Sie Informationen über Einkaufsmöglichkeiten für Menschen mit geringem Einkommen:

Sozialmarkt Menden

Ringelsocke- Der Kinderladen

De-Cent/Menden

DeCent/Lendringsen


Hier finden Sie Angebote an Geflüchtete, die von Ehrenamtler*innen organisiert und durchgeführt werden:

 

1. Treff ALT MENDEN - Ein interkultureller Treffpunkt in Menden

Wo: An der Stadtmauer 33 in 58706 Menden          

Das aktuelle Programm des Treff ALT MENDEN finden Sie hier unter folgendem Link:

Kontakt/ Informationen über Facebook

Bitte beachten hinsichtlich des aktuellen Infektionssgeschehens: Für alle Personen ab 18 Jahren gilt die 2-G-Regel (Vollständiger Impfschutz / Genesen) mit Nachweis.

Ausnahmen: Schwangere und Mütter bis drei Monate nach der Entbindung benötigen einen negativen Testnachweis. (Der Test ist während dieser Zeit (bei Vorlage des Mutterpasses) kostenlos.

Schüler*innen bis 17 Jahre benötigen während der Ferien einen negativen (kostenlosen) Testnachweis.

Angebote oder persönliche Termine wie beispielsweise die Hausaufgabenbetreuung, Beratung, Unterstützung bei Anträgen usw. sind im Voraus zu vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner sind:

Herbert Bölling: Telefonnummer: 0174 727 775 7

Gaby Wozniewski: Telefonnummer: 0175 652 003 6

 

2. Fahrradwerkstatt 

Die Fahrradwerkstatt hat geöffnet. Termine können nach vorheriger Absprache vereinbart werden.

Bitte nehmen Sie zur Terminabsprache Kontakt zu Herrn Kissing unter folgender Telefonnummer auf: 0162 1819833.

Zur Lieferung von Rädern können Sie zudem Herrn Nikodem unter folgender Telefonnummer kontaktieren: 0151 58357135.

 

3. Cafés

3.1 Cafe Eden

Wann: Dienstag von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Wo: Matthias-Claudius-Haus: Matthias-Claudius-Platz 1 in 58710 Menden

3.2 Café für Alleinerziehende, Frauen und Kinder

Wann: Donnerstag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Wo: Pfarrheim St.Josef: Kaltenbachstraße 11 in 58710 Menden

3.3 Café / Kaffeestunde

Wann: Mittwoch von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Bischof-Henninghaus-Straße 39 in 58706 Menden (Büro Herr Peters/ EG rechts)

3.4 Cafe Vinz

Wann: Donnerstag von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr

Wo: Pfarrheim St.Vincenz: Pastoratstraße 25 in 58706 Menden

 

4. Sprachförderung

Sprachkurs

Wann: Donnerstag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Wo: Bischof-Henninghaus-Straße 39 in 58706 Menden (Büro Herr Peters/ EG rechts)

 

5. Unterstützung bei Anträgen und Alltagsfragen

Wann: Dienstag von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Wo: Steinhauser Weg 17 in 58710 Menden (Sozialraum)

 

6. Computerkurs

Wann: Freitag 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Wunne 24 in 58706 Menden (Erdgeschoss)

 

7. Perspektiven für Flüchtlinge - Unterstützung bei Bewerbung und Lebenslauf

Terminabsprache per mail: perf-menden@web.de

 

8. Unterstützung bei Bewerbung und Lebenslauf

Wann: Freitag 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: Wunne 24 im Erdgeschoss (rechts)

Kontakt per mail: karlheinzbojarra@arcor.de


Hier finden Sie weitere Beratungsangebote:

AWO

Caritas

Diakonie

Isi schule

SKFM


Die Integrationskarte bietet einen Überblick über die diversen Institutionen und Akteure, die in der Arbeit mit Geflüchteten und Migranten eine wichtige Rolle spielen. Sie soll ermöglichen, sich in der örtlichen, teils ungewohnten Umgebung zurechtzufinden und auf diverse Hilfsangebote zurückgreifen zu können:I

Intergrationkarte Märkischer Kreis