Leben mit dem Kleinkind

 

Hier finden Sie Angebote und Anregungen für Ihr Leben mit dem Kleinkind.

Die zahlreichen, ganz verschiedenen Möglichkeiten für Aktivitäten mit Ihrem Kind machen nicht nur Spaß und bringen Abwechslung, sondern fördern auch die Entwicklung.

NameKontaktOrtZeitpunktAlter des Kindes
Bambini-Krabbelgruppe
(mit Eltern)
Sonja Schwerdtfeger
Aynur Esmer
s.schwerdtfeger
@menden.de
02373 9038581
a.esmer@menden.de
02373 9038583
Gruppenraum der Ambulanten Hilfen
Twiete 31
Dienstag Vormittag12 - 24 Monate
Mini-Bambini
(mit Eltern)
Sonja Schwerdtfeger
Aynur Esmer
s.schwerdtfeger
@menden.de
02373 9038581
a.esmer@menden.de
02373 9038583
Gruppenraum der Ambulanten Hilfen
Twiete 31
Dienstag Vormittag
 
1 - 12 Monate
"ERziehung durch BEziehung" (mit Eltern)
Kirsten Dröge
Christiana König
02373 9038573
02373 9038571
Gruppenraum der Ambulanten Hilfen
Twiete 31
Mo
10:00 -11:30 Uhr
2 - 3
Jahre
"ERziehung durch BEziehung" (mit Eltern)
Kirsten Dröge
Christiana König
02373 9038573
02373 9038571
Gruppenraum der Ambulanten Hilfen
Twiete 31
Mo
14:30 - 16:00 Uhr
3 - 6 Jahre
Krabbelgruppe "Wühlmäuse" 
(mit Eltern)
02378 921110Pfarrheim Halingen Mittwoch 9:30-11:00 Uhr
 
6
Monate
bis 3
Jahre
Krabbelgruppe
"Krümelmonster"
Fr. Haas
(mit Eltern)
0151 23080439Pfarrheim HalingenFreitag
9:30-11:00 Uhr
6
Monate
bis 3
Jahre
Spielgruppe "Wir Kinder in Bewegung"
Fr. Becker (Erzieherin und PEKIP-Pädagogin)
(mit Eltern)


0151 22585969
Treff Bösperde in Kooperation mit
dem Familienzentrum Bösperde
1.Gruppe
Do 09:00-10:30 Uhr
2.Gruppe
Do
10:30-12 Uhr
1-3
Jahre
Spielgruppe Zeisigstraße
Fr. Kochert (Erzieherin)
(mit Eltern/Bezugsperson)

02373 86004
Familienzentrum Zeisigstraße
 
Mi 15:00-16:30 Uhr1-3
Jahre
Spielgruppen Elternschule
(mit Eltern)
02373 9197868Elternschule Physio Zentrum Mendenverschiedeneab 1
Jahr
Spielgruppe Salzweg
Fr. Werner (Erzieherin)
(mit Eltern)
02373 82024Familienzentrum
DRK Salzweg
Do
14:45 -16:15 Uhr
ab 10 Monate
Treffpunkt F e.V.
Vorkindergarten
Marienkäfergruppe
Regina Pöppel
Angelika Petritz
0151 - 14303290Albert-Schweitzer-Schule-
Lahrfeld
Mo, Mi, Fr
08.30 -12.30 Uhr
15
Monate
bis 3
Jahre
Treffpunkt F e.V.
Vorkindergarten
Hönneflöhe Menden
Regina Pöppel
Saskia Schumacher
 
0176 - 39652027Robert-Leusmann-
Str. 2a
Mo - Do
08.30 -12.30 Uhr
 
ab 15
Monate
bis 3
Jahre
Spielgruppe
"Kiga-Minis"
Fr. Kouros-Ntontis
(mit Eltern)
02373 - 600693Familienzentrum
Geburtstags-
kindergarten
Lebenshilfe
Di
14:30-16:00
Uhr
ab 4 Monate
bis
Kiga-
eintritt
Spielgruppe
"Die wilden Mäuse"
Fr. Petriz
(mit Eltern)
02373 - 63406Familienzentrum
Kita Arndtstr.
Mo.
16:15-17:45
Uhr
ab 6 Monate
bis
Kiga-
eintritt
Spielgruppe Obsthof
Fr. Nagel
(mit Eltern)
02373 -63889Familienzentrum
DER Obsthof
Mi.
14:30-16:00
Uhr
ab 10
Monate
bis
Kiga-
Eintritt

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) -  was ist das ?

  • Spiel und Bewegung mit Babys
  • Kinder und Eltern in ihrer Entwicklung begleiten
  • Zeit füreinander haben
  • Das Baby bewusst wahrnehmen
  • Eigene Fähigkeiten entdecken
  • Miteinander in Kontakt kommen
  • Gemeinsam neue Spiele ausprobieren
  • Spielpartner sein
  • Voneinander lernen
  • Babys treffen andere Gleichaltrige
  • Eltern tauschen sich aus
  • Im Kontakt mit anderen eigene Wege finden

Eine PEKiP-Gruppe besteht aus 6-8 Erwachsenen und deren möglichst gleichaltrigen Babys. Sie beginnt ab der 4.-6. Lebenswoche der Babys - auch ein Start mit älteren Babys ist denkbar. Die Entwicklungsbegleitung erstreckt sich über das 1. Lebensjahr. Die Treffen finden einmal in der Woche für 90 Minuten vor- oder nachmittags statt, wobei das An-  und Ausziehen der Babys Teil des Gruppentreffens ist. Die Babys sind während der Spielzeit nackt. Die Gruppenarbeit wird in einem genügend großen, warmen, sauberen Raum durchgeführt.

Die PEKiP-Anregungen stehen im Mittelpunkt der Gruppenarbeit. Sie ermöglichen eine  entwicklungsadäquate Begleitung der Kinder und handlungsorientierte und situationsbezogene Bildungsarbeit mit den Erwachsenen. Als Demonstrationsmittel wird eine Puppe eingesetzt. PEKiP-Gruppen können mit weiteren Formen der Elternarbeit ergänzt werden. Eine PEKiP-Gruppe wird von einer PEKiP-GruppenleiterIn mit PEKiP-Zertifikat durchgefürt.

Hier finden Sie Angebote in Menden:


VfL Platte Heide - Mutter-Kind-Turnen

Mutter-Kind-Turnenmontags15:00-16:30  Anne-Frank-Halle
Turnenfreitags15:30-16:303-6 Jahre Bonifatiushalle
Turnenfreitags16:30-17:306-10 Jahre
 

Bonifatiushalle

 



DJK Bösperde

Mutter-Kind-Turnendienstags16:00-17:00 

Turnhalle Gesamtschule Menden, Windthorststr. (ehemalige Realschule Menden)



TuS Lendringsen

Mutter und Kindab 1 Jahr/
m&w
montags16:30-17:30Ulrike Grunau
02373 84 27 2
Habichthalle Bieberberg
Mädchenturnen4-7 Jahre/
weiblich
mittwochs15:30-16:30Claudia JenkeHabichthalle Bieberberg
Jungenturnenab 5 Jahren/
männlich
montags und
freitags
15:30-17:00Carsten Mertens
02373 39 55 86
Habichthalle Bieberberg


Turnverein Menden-Schwitten

Eltern-Kind-Turnen2-5 Jahre
m&w
montags15:30-16:30Hubertus Schmid
02373 5430


Turnerbund Hüingsen 07 e.V

Eltern-Kind-Turnen1-3 Jahre/
m&w
Rosemarie Sali
02373 86716
montags16:15-17:30Turnhalle Hüingsen
Kinderturnen & Leichtathletik4-6 Jahre/
m&w
Rosemarie Sali
02373 86716
mittwochs16:15-17:15Turnhalle Hüingsen


Turnerbund Bösperde

Mutter-Kind-Turnenm&wTatjana Kismarton
0152 28860154
donnerstags15.00-16:30Hauptschule Bösperde
Kinderturnen4-6 Jahre/
m&w
Julia Schälte
02373 1742839
donnerstags17:00-18:00Bonifatiushalle Platte Heide


SV Menden

Pampersriege IHolger Klippel
02373 39 05 26
1-3 Jahre/ m&wmittwochs16:00-17:30Josefschule
Pampersriege IIAnisha Karthaus

02373 62 08 00 62
1-3 Jahre/ m&wmontags16:00-17:30Josefschule
Familienturnen (in Kooperation
mit den Familienzentren Menden Mitte)
Holger Klippel
02373 390526
2-5 Jahre/ m&wfreitags14:00-16:00Rodenbergschule
(Teilstandort
städt. Gymnasium)
Lustiges TurnenHolger Klippel
02373 390526
3-5 Jahre/
m&w
freitags16:00-17:30Rodenbergschule
TurnkindergartenHolger Klippel
02373 390526
3-5 Jahre/
m&w
montags15:00-16:30Rodenbergschule
VorschulgruppeHolger Klippel
02373 390526
4-6 Jahre/
m&w
montags16:30-18:00Rodenbergschule


St. Maria Magdalena

Kinderchor

ab dem 1. Schuljahr (vorzeitige Aufnahme möglich)

Fon 02373-60 519
pfarrbuero@maria-magdalena.de

freitags15:00-16:00 Uhr
für die Älteren bis 16:30 Uhr
Pfarrheim
Maria Magdalena

 

St. Antonius Einsiedler Halingen

Kinderchor HalingenRegina Rudolphi
Auf der Haar 23
02373-760 93 75

 

Ev. Kirchengemeinde

KinderchorKinder ab dem 1. Schuljahrdonnerstags17:00 UhrBodelschwing-Haus
Jugendchor 'Voice for Life'

Tel. 02373-915414

info@kirche-in-menden.de

freitags17:30-18:30 Uhr
(danach gemeinsames Kochen
und Essen)

Bodelschwingstraße 4

 

St. Walburgis

KinderchorVorschulkinder bis
einschließlich 2. Schuljahr
montags16.15-17.00 Uhr
Kinder- und Jugendchorab 3. Schuljahrmontags17.00-17.15 Uhr

Walburgsistraße 3
Fon 02373-918726

 

St. Marien - Kinderchor "da capo"

Da capo5-11 Jahremontags16.30-17.30 Uhr

Pastor-Fischer-Weg 1
Fon 02373-95960
St.Marien-Menden@erzbistum-paderborn.de

 

St. Vincenz

Kinderchor1.+2. Schuljahrfreitags14.30-15.15 Uhr
Coro PiccoloKleingruppen (Atemtechnik, Noten lesen)dienstags
donnerstags
freitags
17.00-17.25 Uhr
Canta FamigliaFamilienchor (5-50 Jahre)1. Sonntag
und
3. Samstag
16.00-18.00 Uhr

19.30-21.00 Uhr

Pastoratstraße 18
Fon 02373-915070
pfarrbuero-vincenz@st-vincenz-menden.de


VfL Platte Heide

Tanzkids3 -4 JahreDienstag15 bis 15:45 Uhr Gymnastikhalle, Malvenweg
  Nadine Sommer
  02373 - 9614691
Tanzkids5 - 6 JahreDienstag15:45 bis 16:45 UhrGymnastikhalle, Malvenweg
s.o.
Tanzkids7 -14 JahreDienstag16:45 bis 17:45 UhrGymnastikhalle, Malvenweg
s.o.

 



Turnerbund Hüingsen 07 e.V.

Kindertanz3-6 Jahredonnerstags15:00-16:00Turnhalle Hüingsen
Angelika Stamm
02373/83 26 9

 



Mendener Tanztourbine e.V.

Die Mendener Tanztourbine bietet eine Vielzahl von Tanzangeboten
für verschiedene Altersgruppen an.

Kinder von 2,5 - 4 JahrenSamstag10:00-11:00 UhrWestschule
Kinder von 5 - 7 JahrenSamstag11:00-12:00 UhrWestschule
Kinder von 7 - 9 JahrenSamstag12:00-13:30 UhrWestschule
Kinder von 9 - 11 JahrenFreitag18:00-19:00 UhrWestschule
Teenies von 11 - 13 JahrenFreitag15:30-16:30 UhrWestschule
Teenies von 13 - 15 JahrenSamstag13:00-15:00 UhrWestschule
Jugendliche ab 16 Jahren
 
Montag
Sonntag
Mittwoch
18:00 - 19:30 Uhr
18:00 - 20:00 Uhr
19:00 - 20:30 Uhr
Westschule
Westschule
MZH Schwitten

 

info(at)mendener-tanztourbine.de

Kontakt

Andrea Swoboda

 



Kindertanzgruppe 'Die Tanzmäuse'

Träger: TSA Schwarz-Weiß Menden

'Die Tanzmäuse' bilden zwei Gruppen für tänzerische Früherziehung für Kinder
im Alter von 3 bis 6 Jahren und ab 7 Jahren.

 

Adresse

SV Menden 1864 e.V. / Tanzsportabteilung
Horlecke 15
58706 Menden

 

Kontakt

Tatjana Menzel

Fon 02372 3380

 



Sport- und Ballettstudio Simone Rothe

Das Sport- und Ballettstudio Simone Rothe bietet Mini-Ballett für Kinder ab 3 Jahren an. Mini-Ballett beinhaltet eine tänzerische Vorerziehung für die Kleinen, damit sie Spaß an rhythmischer Bewegung finden.

Adresse

Fröndenberger Straße 104
58706 Menden

Fon 02373 14694

Öffnungszeiten

Montag09:00-11:30 Uhr16:30-21:00 Uhr
Dienstag 16:00-21:00 Uhr
Mittwoch09:00-12:0016:00-21:00
Donnerstag09:00-11:3016:00-21:00
Freitag 17:00-20:00

 

 



Ballettschule am Sauerlandpark

Die Ballettschule am Sauerlandpark bietet für Kinder von 3 bis 5 Jahren 'Kreativen Kindertanz' an.
Im 'Kreativen Kindertanz' werden die Jüngsten spielerisch an das Thema Ballett und Tanz herangefürht.

Für Kinder im 1. und 2. Schuljahr bietet die Ballettschule 'Ballett 1',
'Kinder Jazz 1' oder 'Kinder Hip Hop 1' an.

Speziell für Jungen ab 3 Jahren gibt es das Angebot 'Starke Jungs' für alle zukünftigen Street Dancer.

Adresse

Nelkenweg 1
58675 Hemer

Fon 02372 5576482

 



Aktivita - Babyschwimmen/Kleinkindschwimmen

Träger: GBS Menden

Baby/Kleinkindschwimmen:

Dieser Kurs ist für Babys  und Kleinkinder zwischen 3 Monaten und 2 1/2  Jahren angedacht und wird einmal wöchentlich durchgeführt.
Die Kurse werden nach dem Alter der Babys eingeteilt.
Ein Kurs geht über eine Dauer von 10 Wochen.
In diesen Wochen finden 10 Unterrichtsstunden statt.

Kinderlernschwimmen:

Dieser Kurs ist für Kinder ab 2 bis 6 Jahrenangedacht und wird zweimal wöchentlich durchgeführt.
Es finden zehn Unterrichtsstunden und eine Nachholstunde statt.
Als Abschluss kann in einer zwölften Stunde das Seepferdchen abgelegt werden.

Adresse

GBS - Aktivita
Am Papenbusch 32
58708 Menden
 

Kontakt

Fon: 02373 170876

 



Kinderschwimmen Physiozentrum-Rehasport

Träger: Physiozentrum

Es wird Kinderschwimmen für Kinder ab 4 Jahren angeboten.
Teilnahme auch für Kinder mit Einschränkungen.
Seepferdchen kann gemacht werden, muss aber nicht.

Adresse

Am Stein 24
58706 Menden
( Gebäude Krankenhaus )

Kontakt

Herr Robin Arndt

Fon: 0177 4845966



Schwimmschule Hermann

Träger: Privat

Es werden verschiedene Kurse für Kinder angeboten:

Das Seepferdchen:

  •  für Kinder ab 5 Jahre
  •  3x pro Woche in Menden
  •  mit Schwimmgarantie


Das Bronze-Abzeichen:

  • 1x pro Woche in Menden

Adresse

Tiefer Brauck 8
58710 Menden

Kontakt

Anmeldung unter
Fon : 02373 393608



Turnerbund Bösperde

Träger: Turnerbund Bösperde

Wassergewöhnung für Mutter und Kind

Die Gruppe " Wassergewöhnung" wird für junge Nichtschwimmer angeboten.
Sie wird in zwei Entwicklungsstufen unterteilt.

Die Kurse werden von Gloria Preuß und Adrian Eickhoff geleitet.

Adresse

Turnerbund Bösperde
Bahnhofstraße in Bösperde 5
58708 Menden

Kontakt

Interessenten können sich unter vorstand(at)tbboesperde.de melden.

 



Schwimmschule Mechthild Ebel

Träger: Privat

Das Angebot der Schwimmschule für Kinder nennt sich 'Sicher im Wasser bewegen'. Hier können sowohl Kinder, also auch Erwachsenen
die ersten Schwimmtechniken erlernen.

Das Angebot findet im Mendener Hallenbad oder im Schwimmbad des Hotels Zur Post in Balve-Eisborn.

 

Kontakt

Anmeldung unter
Fon : 02373 178999





Alleinstehenden - Treff

Träger: Katholische Kirche

Die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist in Barge bietet jeden 3. Montag im Monat für alle Alleinstehenden die Möglichkeit an sich auszutauschen.
Getroffen wird sich im Pfarrheim Adolf-Sauer-Haus in Barge um 15.00 Uhr. Jeder ist herzlich eingeladen.

Adresse

Pfarrsekretariat
Heidestr. 68
58708 Menden
Fon 02373-60519

Mail: st.maria-magdalena(at)pv-menden.de
 

Mittwoch von 9:00-10:00 Uhr

Kontakt

Monika Kleine



Bieberschlümpfe

Familien mit behinderten Kindern
- Gruppenstunden
- Tagesveranstaltungen
- Ferienprogramme

Integration mit nicht behinderten Kindern

Veranstaltungsort ist die Josefschule Lendringsen, Raum am großen Schulhof

Adresse

Bieberberg 23
58710 Menden

Öffnungszeiten

Fr 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Kontakt

Fon: 02373 82508
Fax: 02373 82508

Kontaktperson: 
Petra Homberg



Familienzeit ....immer sonntags

Die Aktion "Familienzeit" richtet sich an alle Eltern, Großeltern mit Kindern und Enkelkindern, die Spaß an gemeinsamen Aktivitäten haben; Spiel, Sport und Kreativität stehen dabei im Vordergrund.

In den Wintermonaten von Oktober bis April finden jeweils immer sonntags am Nachmittag folgende Familienzeitaktionen statt:

In den Sporthallen der Anne-Frank-Schule und der Rodenbergschule wird während der Familienzeit wie auf einem Abenteuerspielplatz Spiel und Sport angeboten.
Eltern, Großeltern und Kinder können die Sporthalle ganz nach Belieben bespielen und eigene Spiel- oder Sportideen entwickeln.

 Alle Angebote der Familienzeit richten sich an Familien mit Kindern im Kindergarten- und im Grundschulalter - selbstverständlich sind Geschwisterkinder herzlich willkommen.

Die Angebote sind kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung.

Detaillierte Termine zu den o.g. Familienzeiten werden über die Presse oder Handzettel im Rathaus bekannt gegeben. Weitere Informationen können auch im Rathaus unter der Telefon-Nr: 02373 903-1498 während der Öffnungszeit erfragt werden oder im Internet auf der Startseite der Stadt Menden unter "Veranstaltungen" eingesehen werden.

Veranstalter aller Aktionen:
Abteilung Jugend und Familie der Stadt Menden

Veranstaltungsorte der Familienzeit:
Sporthalle der Gemeinschaftsgrundschule Platte HeideAn der Beile58708 Menden 
Sporthalle der RodenbergschuleWilhelmstraße 458706 Menden 


Folgende Anbieter bieten günstige Einkaufsmöglichkeiten:

Sozialmarkt

SKM-Menden, Caritaskonferenzen, Rotary-Club

Die Arche ist ein sozialer Markt mit Warenkorb, Suppenküche, Kleiderkammer

De-Cent - Preisgünstige Lebensmittel für Menschen mit geringem Einkommen (Nur mit Ausweis)

Lebensmittel, die im Geschäft nicht mehr verkauft werden können, werden abgeholt und in einem „sozialen Warenkorb“ an bedürftige Menschen gegen ein geringes Entgelt weitergegeben. Der Erlös aus dem Verkauf ist erforderlich, um die Kosten für Miete, Strom und Heizung, Fahrtkosten zu decken. Der Verkauf wird durch ehrenamtliche Mitarbeiter organisiert und durchgeführt. Mendener Lebensmittelgeschäfte, Bauern und Filialen von Warenhäusern, sowie Einzelpersonen und Familien unterstützen die Aktion bereitwillig mit Sachspenden. Berechtigt zum Einkauf im „De-Cent“ sind Bedürftige mit einem Einkaufsausweis. Dieser Einkaufsausweis wird vom SKM-Katholischer Verein für soziale Dienste, nach Prüfung der persönlichen Verhältnisse ausgestellt.

Mittagstisch (Kein Ausweis erforderlich)
für Durchreisende; Nichtsesshafte; Wohnungslose; Bewohner von Notunterkünften; Menschen, die über keine eigene Wohnung verfügen; Menschen, die aufgrund von sozialen Schwierigkeiten nicht oder nur eingeschränkt in der Lage sind, sich selbst mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen.

Caritas-Kleidungs-und Möbel-Abteilung (Ermäßigung mit Ausweis)
eine große Auswahl an Kleidung , Schuhen, Bettwäsche, Tischdecken, Hausrat und Möbel für jedermann zu kleinen Preisen.

Soziale Beratungsstelle 
 Die soziale Beratungsstelle steht allen Menschen, unabhängig von persönlichen Problemen, Herkunft, Geschlecht und Weltanschauung zur Verfügung .

De-Cent Lendringsen

 


Kinderladen "Ringelsocke"

Der Sozialdienst Katholischer Frauen bietet in seinem Kinderladen alles  "Rund um's Kind".
Bezieher mit geringem Einkommen erhalten nach Vorlage eines Berechtigungsscheines 50% Ermäßigung. 


Hier finden Sie eine Liste der ortsansässigen Musikschulen :

Städtische Musikschule

Leitung: Herr Busemann

Kirchplatz 15
58706 Menden

Telefon: 02373/ 39 02 80
Telefax: 02373/ 90 3-38 6

E-Mail: musikschule(at)menden.de

 

Schule für Gesang- und Instrumentalunterricht
Leitung: Frau Eisbach
Ostwall 3
58706 Menden
Telefon: 02373/ 94 99 54 o. 0179/ 51 01 70 5

 

Musikus Musikschule

Leitung: Herr Krullmann

 

Bräukerweg 2
58708 Menden

 

Viele Familien möchten besser verstehen, wie sich ihre Kinder entwickeln, wie Sie sie fördern können und wie sie mit Rivalitäten unter Geschwistern oder mit Entwicklungsauffälligkeiten umgehen können. Auch Konflikte in der Beziehung oder Probleme mit Sorge- und Umgangsregelungen lassen Eltern nach Hilfe und Beratung suchen. In solchen Fällen können ihnen Angebote der Familienbildung und Familienberatung wertvolle Unterstützung geben, sei es durch Elternschulen, Gesprächskreise für Eltern oder Einzelberatung.

Die verschiedenen Institutionen und Anbieter der Familienbildung und Familienberatung kooperieren auch mit den Tageseinrichtungen für Kinder und Familienzentren.

 


Kath. Pfarrgemeinde St. Vincenz

Minigottesdienst für Kinder bis 6 Jahre
Die Termine finden Sie auf der Homepage.

Adresse

Pastoratstr. 18
58706 Menden

Kontakt

Telefon: 02373 1707760
Fax: 02373 915071
Mail: gemeindereferentin.jasperneite@pv-menden.de

Gemeindereferentin: Sabine Jasperneite




Ev. Kirchengemeinde Bodelschwinghaus + Heilig-Geist-Kirche

Kinder 0 - 3 Jahre:
Kleinkindergottesdienst letzter So im Monat, 11:00 Uhr

Kinder 3 - 10 Jahre:
Kindergottesdienst So  11:00 Uhr
Kinderkantorei Do 15:00 Uhr

Kinder 10 - 14 Jahre:
Kindergottesdienst So 11:00 Uhr
Kinderkantorei Do 15:00 Uhr
Jugendchor Fr 17:00 Uhr

Regelmäßige Familiengottesdiente 4 x jährlich, sonntags 11:00 Uhr

Adresse

Bodelschwinghstraße 4
58706 Menden

Kontakt

B. Fiedler
Telefon: 02373 3213





Familienzeit

Familienzeit … richtet sich an alle Eltern und Großeltern mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter, die Freude am gemeinsamen Spiel und Sport haben!

Familienzeit … ist ohne vorherige Anmeldung, kostenfrei und findet in Sporthallen statt!

  • In den Sporthallen wird wie auf einem Abenteuerspielplatz Spiel und Sport möglich sein
  • Einen Trainer, der vorgibt, welche Übungen zu machen sind, gibt es nicht
  • Eigene Spiel- und Sportideen können entwickelt werden
  • Bitte saubere Hallenschuhe mitbringen

 

Mendener Kindersommer

Jedes Jahr in den Sommerferien bietet die Jugendpflege ein tolles Highlight für alle Kinder zwischen 3-6 Jahren.

Immer mittwochs ab 15:00 Uhr findet unter dem Zeltdach ein Angebot im Rahmen des Mendener Kindersommers statt. Von Theater, über Zirkus bis hin zu Kindermusik, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

17.07.2019Pia-Nino-Band
24.07.2019Mathom Theater - Käpt'n Knall und das Geheimnis der schwarzen Socke
31.07.2019Markus Poetes - Zauberei
07.08.2019Jessica Jahning Theater - Polly und der Blitz der Raupen
14.08.2019Oh Larry - Clownshow
21.08.2019Thorsten Kremer - Max der Dino

 

Kulturrucksack

Zusammen mit der Stadt Fröndenberg bietet Menden im Laufe des Jahres eine Vielzahl kultureller Angebote für Teenies zwischen 10-14 Jahren an. Das Programm reicht von Fahrten zu Kulturstätten, über künstlerische Workshops bis hin zu Theater- und Tanzveranstaltungen.

Das jeweilige Jahresprogramm ist der Presse zu entnehmen.

 

Sommerferien

Das aktuellen Angebote für die Sommerferien finden Sie HIER.

Eine Übersicht der angebotenen Ferienfreizeiten im Jahr 2019 bekommen Sie HIER

 

Kindertrödelmarkt in der Innenstadt

Seit Jahrzehnten zieht der großen Kindertrödelmarkt in den Sommerferien schon zu frühen Morgenstunden die Massen in die Stadt. Unter dem Motto 'Kinder verkaufen an Kinder' finden Spielzeuge und Bücher neue Besitzer.

24.08.2019 - Aufbau ab 7:00 (Autos bitte bis 7:30 Uhr wieder aus der Innenstadt entfernen) - kostenfrei

 

Augen auf!

Seit 2017 engagiert sich die Jugendpflege gemeinsam mit der Jugendbildungsstätte und dem Placida-Viel-Berufskolleg zum Gedenktag des Nationalsozialismus mit verschiedenen Aktionen.

2017 mit einer Gedenkfeier vor der Vincenz-Kirche und im Jahr 2018 mit der Veranstaltung 'Sing mein Song' mit 2.500 Gästen im Schmelzwerk. Auch in diesem Jahr wird es erneute in einer völlig anderen

Form ein Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus geben.