Leben mit dem Baby

Hier finden Sie Angebote und Anregungen für Ihr "neues" Leben mit dem Baby.

Die zahlreichen, ganz verschiedenen Möglichkeiten für Aktivitäten mit Ihrem Kind machen nicht nur Spaß und bringen Abwechslung, sondern fördern auch die Entwicklung.

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) -  was ist das ?

  • Spiel und Bewegung mit Babys
  • Kinder und Eltern in ihrer Entwicklung begleiten
  • Zeit füreinander haben
  • Das Baby bewusst wahrnehmen
  • Eigene Fähigkeiten entdecken
  • Miteinander in Kontakt kommen
  • Gemeinsam neue Spiele ausprobieren
  • Spielpartner sein
  • Voneinander lernen
  • Babys treffen andere Gleichaltrige
  • Eltern tauschen sich aus
  • Im Kontakt mit anderen eigene Wege finden

Eine PEKiP-Gruppe besteht aus 6-8 Erwachsenen und deren möglichst gleichaltrigen Babys. Sie beginnt ab der 4.-6. Lebenswoche der Babys - auch ein Start mit älteren Babys ist denkbar. Die Entwicklungsbegleitung erstreckt sich über das 1. Lebensjahr. Die Treffen finden einmal in der Woche für 90 Minuten vor- oder nachmittags statt, wobei das An-  und Ausziehen der Babys Teil des Gruppentreffens ist. Die Babys sind während der Spielzeit nackt. Die Gruppenarbeit wird in einem genügend großen, warmen, sauberen Raum durchgeführt.

Die PEKiP-Anregungen stehen im Mittelpunkt der Gruppenarbeit. Sie ermöglichen eine  entwicklungsadäquate Begleitung der Kinder und handlungsorientierte und situationsbezogene Bildungsarbeit mit den Erwachsenen. Als Demonstrationsmittel wird eine Puppe eingesetzt. PEKiP-Gruppen können mit weiteren Formen der Elternarbeit ergänzt werden. Eine PEKiP-Gruppe wird von einer PEKiP-GruppenleiterIn mit PEKiP-Zertifikat durchgefürt.

Weitere Informationen finden Sie unter : pekip.de

 

Hier finden Sie Angebote in Menden:


NameKontaktOrtZeitpunktAlter des Kindes
Bambini-Krabbelgruppe
(mit Eltern)
Sonja Schwerdtfeger
Aynur Esmer
s.schwerdtfeger
@menden.de
02373 9038581
a.esmer@menden.de
02373 9038583
Gruppenraum der Ambulanten Hilfen
Twiete 31
Dienstag Vormittag12 - 24 Monate
Mini-Bambini
(mit Eltern)
Sonja Schwerdtfeger
Aynur Esmer
s.schwerdtfeger
@menden.de
02373 9038581
a.esmer@menden.de
02373 9038583
Gruppenraum der Ambulanten Hilfen
Twiete 31
Dienstag Vormittag
 
1 - 12 Monate
"ERziehung durch BEziehung" (mit Eltern)
Kirsten Dröge
Christiana König
02373 9038573
02373 9038571
Gruppenraum der Ambulanten Hilfen
Twiete 31
Mo
10:00 -11:30 Uhr
2 - 3
Jahre
"ERziehung durch BEziehung" (mit Eltern)
Kirsten Dröge
Christiana König
02373 9038573
02373 9038571
Gruppenraum der Ambulanten Hilfen
Twiete 31
Mo
14:30 - 16:00 Uhr
3 - 6 Jahre
Krabbelgruppe
"Krümelmonster"
Fr. Becker
(mit Eltern)
02378 9173153Pfarrheim HalingenFreitag
9:30-11:00 Uhr
6
Monate
bis 3
Jahre
Spielgruppe "Wir Kinder in Bewegung"
Fr. Becker (Erzieherin und PEKIP-Pädagogin)
(mit Eltern)


0151 22585969
Treff Bösperde in Kooperation mit
dem Familienzentrum Bösperde
1.Gruppe
Do 09:00-10:30 Uhr
2.Gruppe
Do
10:30-12 Uhr
1-3
Jahre
Spielgruppe Zeisigstraße
Fr. Kochert (Erzieherin)
(mit Eltern/Bezugsperson)

02373 86004
Familienzentrum Zeisigstraße
 
Mi 15:00-16:30 Uhr1-3
Jahre
Spielgruppen Elternschule
(mit Eltern)
02373 9197868Elternschule Physio Zentrum Mendenverschiedeneab 1
Jahr
Spielgruppe Salzweg
Fr. Werner (Erzieherin)
(mit Eltern)
02373 82024Familienzentrum
DRK Salzweg
Do
14:45 -16:15 Uhr
ab 10 Monate
Treffpunkt F e.V.
Vorkindergarten
Marienkäfergruppe
Regina Pöppel
Angelika Petritz
0151 - 14303290Albert-Schweitzer-Schule-
Lahrfeld
Mo, Mi, Fr
08.30 -12.30 Uhr
15
Monate
bis 3
Jahre
Treffpunkt F e.V.
Vorkindergarten
Hönneflöhe Menden
Regina Pöppel
Saskia Schumacher
 
0176 - 39652027Robert-Leusmann-
Str. 2a
Mo - Do
08.30 -12.30 Uhr
 
ab 15
Monate
bis 3
Jahre
Spielgruppe
"Kiga-Minis"
Fr. Kouros-Ntontis
(mit Eltern)
02373 - 600693Familienzentrum
Geburtstags-
kindergarten
Lebenshilfe
Di
14:30-16:00
Uhr
ab 4 Monate
bis
Kiga-
eintritt
Spielgruppe
"Die wilden Mäuse"
Fr. Petriz
(mit Eltern)
02373 - 63406Familienzentrum
Kita Arndtstr.
Mo.
16:15-17:45
Uhr
ab 6 Monate
bis
Kiga-
eintritt
Spielgruppe Obsthof
Fr. Nagel
(mit Eltern)
02373 -63889Familienzentrum
DER Obsthof
Mi.
14:30-16:00
Uhr
ab 10
Monate
bis
Kiga-
Eintritt

Hier finden Sie eine Liste der ortsansässigen Musikschulen :

Städtische Musikschule

Leitung: Herr Busemann

Kirchplatz 15
58706 Menden

Telefon: 02373/ 39 02 80
Telefax: 02373/ 90 3-38 6

E-Mail: musikschule(at)menden.de

 

Schule für Gesang- und Instrumentalunterricht
Leitung: Frau Eisbach
Ostwall 3
58706 Menden
Telefon: 02373/ 94 99 54 o. 0179/ 51 01 70 5

 

Musikus Musikschule

Leitung: Herr Krullmann

 

Bräukerweg 2
58708 Menden

 

Telefon: 02373/ 91 94 92 9

E-Mail: musikus-iserlohn@t-online.de


Folgende Anbieter bieten günstige Einkaufsmöglichkeiten:

Sozialmarkt

SKM-Menden, Caritaskonferenzen, Rotary-Club

Die Arche ist ein sozialer Markt mit Warenkorb, Suppenküche, Kleiderkammer

De-Cent - Preisgünstige Lebensmittel für Menschen mit geringem Einkommen (Nur mit Ausweis)

Lebensmittel, die im Geschäft nicht mehr verkauft werden können, werden abgeholt und in einem „sozialen Warenkorb“ an bedürftige Menschen gegen ein geringes Entgelt weitergegeben. Der Erlös aus dem Verkauf ist erforderlich, um die Kosten für Miete, Strom und Heizung, Fahrtkosten zu decken. Der Verkauf wird durch ehrenamtliche Mitarbeiter organisiert und durchgeführt. Mendener Lebensmittelgeschäfte, Bauern und Filialen von Warenhäusern, sowie Einzelpersonen und Familien unterstützen die Aktion bereitwillig mit Sachspenden. Berechtigt zum Einkauf im „De-Cent“ sind Bedürftige mit einem Einkaufsausweis. Dieser Einkaufsausweis wird vom SKM-Katholischer Verein für soziale Dienste, nach Prüfung der persönlichen Verhältnisse ausgestellt.

Mittagstisch (Kein Ausweis erforderlich)
für Durchreisende; Nichtsesshafte; Wohnungslose; Bewohner von Notunterkünften; Menschen, die über keine eigene Wohnung verfügen; Menschen, die aufgrund von sozialen Schwierigkeiten nicht oder nur eingeschränkt in der Lage sind, sich selbst mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen.

Caritas-Kleidungs-und Möbel-Abteilung (Ermäßigung mit Ausweis)
eine große Auswahl an Kleidung , Schuhen, Bettwäsche, Tischdecken, Hausrat und Möbel für jedermann zu kleinen Preisen.

Soziale Beratungsstelle 
 Die soziale Beratungsstelle steht allen Menschen, unabhängig von persönlichen Problemen, Herkunft, Geschlecht und Weltanschauung zur Verfügung .

De-Cent Lendringsen

 

 


Kinderladen "Ringelsocke"

Der Sozialdienst Katholischer Frauen bietet in seinem Kinderladen alles  "Rund um's Kind".
Bezieher mit geringem Einkommen erhalten nach Vorlage eines Berechtigungsscheines 50% Ermäßigung. 




Alleinstehenden - Treff

Träger: Katholische Kirche

Die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist in Barge bietet jeden 3. Montag im Monat für alle Alleinstehenden die Möglichkeit an sich auszutauschen.
Getroffen wird sich im Pfarrheim Adolf-Sauer-Haus in Barge um 15.00 Uhr. Jeder ist herzlich eingeladen.

Adresse

Pfarrsekretariat
Heidestr. 68
58708 Menden
Fon 02373-60519

Mail: st.maria-magdalena(at)pv-menden.de
 

Mittwoch von 9:00-10:00 Uhr

Kontakt

Monika Kleine



Bieberschlümpfe

Familien mit behinderten Kindern
- Gruppenstunden
- Tagesveranstaltungen
- Ferienprogramme

Integration mit nicht behinderten Kindern

Veranstaltungsort ist die Josefschule Lendringsen, Raum am großen Schulhof

Adresse

Bieberberg 23
58710 Menden

Öffnungszeiten

Fr 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Kontakt

Fon: 02373 82508
Fax: 02373 82508

Kontaktperson: 
Petra Homberg



Familienzeit ....immer sonntags

Die Aktion "Familienzeit" richtet sich an alle Eltern, Großeltern mit Kindern und Enkelkindern, die Spaß an gemeinsamen Aktivitäten haben; Spiel, Sport und Kreativität stehen dabei im Vordergrund.

In den Wintermonaten von Oktober bis April finden jeweils immer sonntags am Nachmittag folgende Familienzeitaktionen statt:

In den Sporthallen der Anne-Frank-Schule und der Rodenbergschule wird während der Familienzeit wie auf einem Abenteuerspielplatz Spiel und Sport angeboten.
Eltern, Großeltern und Kinder können die Sporthalle ganz nach Belieben bespielen und eigene Spiel- oder Sportideen entwickeln.

 Alle Angebote der Familienzeit richten sich an Familien mit Kindern im Kindergarten- und im Grundschulalter - selbstverständlich sind Geschwisterkinder herzlich willkommen.

Die Angebote sind kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung.

Detaillierte Termine zu den o.g. Familienzeiten werden über die Presse oder Handzettel im Rathaus bekannt gegeben. Weitere Informationen können auch im Rathaus unter der Telefon-Nr: 02373 903-1498 während der Öffnungszeit erfragt werden oder im Internet auf der Startseite der Stadt Menden unter "Veranstaltungen" eingesehen werden.

Veranstalter aller Aktionen:
Abteilung Jugend und Familie der Stadt Menden

Veranstaltungsorte der Familienzeit:
Sporthalle der Gemeinschaftsgrundschule Platte HeideAn der Beile58708 Menden 
Sporthalle der RodenbergschuleWilhelmstraße 458706 Menden