Städtische Kindertageseinrichtung Papenbusch

Die Kita Am Papenbusch befindet sich im Stadtteil West im Wohngebiet Am Papenbusch, direkt neben der Gemeinschaftsgrundschule Platte-Heide. Der Stadtteil West, in dem sich unsere Tagesstätte befindet, gliedert sich in die beiden Ortsteile Platte-Heide und Nordwestliche Bismarckstraße/Papenbusch. Hier befinden sich neben unserer Einrichtung noch die Kita Kunterbunt und der Geburtstagskindergarten der Lebenshilfe.


Der Stadtteil West, in dem sich unsere Tagesstätte befindet, gliedert sich in die beiden Ortsteile Platte-Heide und Nordwestliche Bismarckstraße/Papenbusch.

Im direkten Umfeld der Kita befinden sich :

  • Anne-Frank- Grundschule mit OGS (offene Ganztagsbetreuung)
  • ein an der Grundschule fest installiertes Angebot an Sprachförderung und Beratung für zugewanderte Familien
  • Stadtteiltreff mit einer Vielzahl an familienunterstützenden Angeboten
  • Frühförderstelle der Lebenshilfe
  • Psychologische Beratungstelle
  • große Sporthalle  
  • großflächige generationsübergreifende Spiel- und Aktionsfläche

Städt. Kindertagesstätte Papenbusch

Kontakt

Hermann - Bauer Str.5
58706 Menden
 02373 62504


Zurück

Unser Team

 

Personelle Ausstattung:

In unserer Einrichtung arbeiten zur Zeit folgende Fachkräfte:

  • 1 Leitung
  • 14 pädagogische Fachkräfte
  • 1 integrative Fachkräfte
  • 1 Fachkraft der Sprachkita
  • 1 Plus Kita Fachkraft
  • 1 Praktikantin im Anerkennungsjahr
  • 1 Hauswirtschaftskraft
  • 1 Hausmeister



Räumlichkeiten

Unsere Einrichtung erstreckt sich über zwei Etagen, deren Mittelpunkt eine helle und freundliche Eingangshalle ist und zu folgenden Räumlichkeiten führt:

  • 6 Gruppenräume
  • 7 Nebenräume
  • 6 Waschräume mit Kindertoiletten
  • Bewegungsraum
  • Forscherraum
  • 2 Schlafräume
  • Küche
  • Büro
  • Personalraum
  • Materialräume

Die einzelnen Räumlichkeiten, sowie Spiel- und Aktionsecken in den Fluren und der Halle werden je nach Bedarf und Interesse der Kinder umgestaltet.




Außengelände

Unsere Einrichtung verfügt über ein weitläufiges Außengelände mit altem Baumbestand, das viel Platz für verschiedenste Aktivitäten bietet wie z.B.:

  • große Wiesenflächen für Lauf- und Bewegungsspiele
  • Sandspielplatz mit Matschanlage
  • Rutsche und Klettergerät
  • großes Trampolin
  • Schaukel / Schaukelnest
  • Karussell
  • bepflanzter Erdhügel, je nach Jahreszeit zum Schlitten fahren oder zum Wasser rutschen
  • Fußballtore
  • Bauwagen unter Weiden für Rollenspiele und als Rückzugsmöglichkeit

Die Kinder könnnen mit entsprechender Kleidung ihr Freispiel bei jedem Wetter nach draußen verlegen. Die verschiedenen Bereiche des Außengeländes bieten den Kindern die Möglichkeit, neue Bewegungserfahrungen zu sammeln und die Natur zu erforschen.


Unsere Einrichtung besteht aus 6 Gruppen mit folgenden Gruppenformen :

  • eine U3 Gruppe mit Kindern von 0,4 - 3 Jahre
  • zwei Ü3 Gruppen mit Kindern von 2 - 6 Jahren
  • drei Ü3 Gruppen mit Kindern von 3 - 6 Jahren

 

Öffnungs & Buchungszeiten

Bei diesen Buchungszeitenist der Kindergarten für Ihr Kind zu folgenden Zeiten geöffnet:
25 Wochenstunden7:30 bis 12:30
35 Wochenstunden im Block, mit Mittagessen7:00 bis 14:00
35 Wochenstunden geteilt7:30 bis 12:30 und 14:00 bis 16:00
45 Wochenstunden, mit Mittagessen7:00 bis 16:00
(nach Absprache für Berufstätige bis 16.30 Uhr)

 


Tagesablauf

ZeitraumBeschreibung
7.00 - 8.45 UhrBringphase
Die Kinder mit den Buchungszeiten 35 Block und 45 Stunden können ab 7.00 Uhr ,alle anderen ab 7.30 Uhr in die Einrichtung kommen .
Die Eltern haben in dieser Zeit die Möglichkeit für Tür - und Angelgespräche mit dem pädagogischen Fachpersonal und/ oder für den Austausch mit anderen Eltern in unserem Elterncafé.
8.45 - 12.00 UhrFreispiel und Angebotszeit
In dieser Zeit finden gruppeninterne und -übergreifende Angebote statt, wie z.B Morgenkreis, Projekte, Bewegungsangebote, Haus der kleinen Forscher, Exkursionen in die nähere Umgebung oder in den Wald. Parallel dazu befinden sich die Kinder in der Freispielphase, d.h., sie können jetzt auch andere Räumlichkeiten und Gruppen besuchen oder frühstücken.
12.00 - 12.30 UhrAbholphase und Mittagessen
Die Kinder der Buchungszeiten 25 und 35 geteilte Stunden  werden abgeholt. Die Block- und Tagesstättenkinder nehmen in dieser Zeit eine warme Mahlzeit mit dem Gruppenpersonal ein.
12.30 - 14.00 UhrRuhephase
Die Kinder mit Schlafbedürfnis werden in dieser Zeit im Schlafraum betreut. Alle anderen Kinder verbleiben zum ruhigen Spiel in der Gruppe.
14.00 - 16.00 UhrNachmittagsangebot
Die Blockkinder werden abgeholt. Die Tagesstättenkinder und die Kinder mit der Buchungszeit 35 geteilte Stunden haben nun die Möglichkeit in ihren Gruppen ihr Spiel vom Vormittag fortzusetzen oder an AG's teilzunehmen. Diese sind gruppenübergreifend für verschiedene Altersgruppen und Interessen: Bewegungsangebote, Vorschulangebote, Kreativ AG's usw. Das Nachmittagsangebot endet um 16.00 Uhr für die Kinder.
16.00 - 16.30 UhrBerufstätige können nach Absprache ihr Kind bis 16.30 Uhr abholen.

 




Regelmäßige Gruppenangebote

Zu den aktuellen außergewöhnlichen Angeboten finden in den einzelnen Gruppen noch wiederkehrende Angebote statt.

Nähere Infos hierzu hängen an den Pinwänden der einzelnen Gruppen aus.

Folgende Aktionstage sind im Angebot :

  • Spielzeugtag
  • Hauswirtschaftstag
  • Turntag
  • Outdoortag

 


Unser Bild vom Kind

 

 

           Hilf mir es selbst zu tun,

           aber tu es nicht für mich!

              (Maria Montessori)



Unser pädagogischer Ansatz & unsere Ziele

Folgende pädagogische Ansätze gehören zu unserem Standard:

Der teiloffene Ansatz

Der teiloffene Ansatz bietet den Kindern eine feste Gruppenzugehörigkeit mit vertrauten Bezugspersonen sowie die Möglichkeit, sich gruppenübergreifend zu orientieren und zu erproben. Bewegungsräume, Außengelände sowie Rückzugsmöglichkeiten werden dabei ebenfalls berücksichtigt. Die Kinder haben hierbei die Gelegenheit, sich alleine oder in kleinen Gruppen nach Absprache mit dem pädagogischen Fachpersonal eigenverantwortlich in der Kita zu bewegen.

Für die pädagogischen Fachkräfte bedeutet das:
- vielfältige Spielbereiche (auch außerhalb der Gruppen) anzubieten, die sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder orientieren
- die Bereiche so zu gestalten, dass sie die Kinder gefahrlos nutzen können
- Freundschaften mit Kindern anderer Gruppen zu vermitteln
- gruppenübergreifende Projekte und AG's anzubieten
- den Kindern Anreize zu bieten, den gewohnten Gruppenraum kurzzeitig zu verlassen und sich anderweitig zu orientieren

 

Der situationsorientierte Ansatz

Kinder lernen zunächst vorwiegend erfahrungs- und handlungsbezogen. Emotionale Prozesse, aktuelle Bedürfnisse und Spontanität der Kinder sowie Aufforderungscharakter des Materials und der Angebote spielen beim Lernen eine wichtige Rolle. Durch das Vorgehen nach dem situationsorientierten Ansatz können konkrete Situationen, die die Kinder in der Einrichtung oder in ihrem Umfeld erleben, besser berücksichtigt werden. Sowohl positive als auch negative Erlebnisse wie Geburt, Tod, Trennung, Urlaub u.s.w. können durch Rollenspiele, Bücher und Gespräche gut aufgearbeitet und verarbeitet werden.

Für uns als pädagogische Fachkräfte bedeutet das:

  • sich aufmerksam auf Bedürfnisse, Themen, Erlebnisse und Lebensumstände des einzelnen Kindes einzustellen
  • gezielte Angebote und Projekte anzubieten, die an den Interessen des Kindes oder der Gruppe anknüpfen
  • auf aktuelle Themen der Kinder flexibel sowie zeit- und lebensnah einzugehen
  • angemesssene Hilfe zur Verarbeitung von Konflikten zu geben



Besondere Schwerpunkte unserer Arbeit

Bewegungserziehung

Kinder haben vielfältige Bewegungsbedürfnisse und brauchen Gelegenheiten diese auszuleben, deshalb liegt einer unserer  Schwerpunkte im Bereich der Bewegungserziehung.Sie wird in unserer Tageseinrichtung fest in den Tagesablauf eingebunden und sieht wie folgt aus:

  • täglich offene Bewegungsangebote im Freispiel
  • angeleitete Bewegungsangebote
  • zusätzliche Sportangebote in der ortsnahen Turnhalle
  • Sportabzeichen
  • geplante Bewegungsangebote wie Waldtage/Woche, Musik- und Tanzaktionen, Entspannungsangebote

 

Förderung der Kultur des Zusammenlebens

In der Kindertagesstätte Am Papenbusch begegnen sich Kinder und Familien unterschiedlicher Herkunft und verschiedener Kulturen. Da wir in unserer Einrichtung viele Familien mit Migrationshintergrund aus verschiedenen Nationen betreuen, möchten wir mittelfristig ein Konzept zur Förderung der Kultur des Zusammenlebens entwickeln.
Zielsetzung soll neben der Auseinandersetzung mit kulturellen Besonderheiten sein, generell die Entwicklung von Toleranz für das "Anderssein" von Menschen zu fördern und zu vermitteln, dass Unterschiede gleich welcher Art spannend und bereichernd sein können.

 

Sprachkita

Alle Kinder sollen von Anfang an von guten Bildungsangeboten profitieren.
Im Januar 2016 wurde das neue Bundesförderprogramm „ Sprach- Kitas" gestartet.
Auch unsere Kita nimmt daran teil.

Eine zusätzliche Fachkraft berät, begleitet und unterstützt das Team bei der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung.
Zusätzlich wird die Einrichtung von einer Fachberatung unterstützt und qualifiziert.
Der gesamte Kita Alltag wird genutzt, um die Kinder in ihrer Sprachentwicklung anzuregen und zu fördern.
Die Sprach- Kita Fachkraft berät die Eltern, wie sie auch zu Hause ein sprachanregendes Umfeld schaffen können.




Kooperation mit anderen Einrichtungen

Einen hohen Stellenwert in unserer Arbeit nimmt die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ein. Hier verfügen wir über ein verlässliches Netz von Kooperationspartnern. Wir arbeiten zusammen mit:

 

  • Frühförderstellen
  • Grundschulen im Einzugsbereich
  • therapeutischen Praxen von Logopäden und Motopäden
  • Erziehungsberatungsstellen , Psychologen
  • Stadteiltreff des SKFM
  • Stadteilteam West
  • AK Kitas im Stadtteil
  • ASD (allgemeiner Sozialdienst)
  • Ärzten (Kinderarzt, Zahnarzt )
  • Gesundheitsamt (jährliche Untersuchung und Zahnprophylaxe)
  • Fachschule für Sozialpädagogik
  • Polizei / Feuerwehr
  • Jugendbildungsstätte Kluse

Elternarbeit

Eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist die Basis für eine positive Entwicklung des Kindes. Ein regelmäßiger Austausch ist deshalb ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Hierfür nutzten wir :

  • Tür - und Angelgespräche
  • Entwicklungsgespräche und Sprechtage
  • bei Interesse Hospitationen

 

Darüber hinaus bieten wir vielfältige Gelegenheiten um am Kindergartengeschehen aktiv teilzuhaben :

  • Elterncafé
  • Elternabende/-nachmittage (mit Schwerpunktthemen/ zum Basteln und Klönen)
  • Feste und Feiern
  • Elternvertretung , die Zusammenarbeit zwischen Eltern , Erziehern und Träger mitgestalten

 

Für alle Eltern ist täglich unser Elterncafe' im Eingangsbereich geöffnet.
Hier findet auch eine offene Sprechstunde der psychologische Beratungsstelle Arndtstr. statt. Aktuelle Termine hängen an der Pinnwand aus oder entnehmen Sie dem Flyer des Familienzentrums TriCasa.


Unsere Einrichtung bildet zusammen mit der Kita Arndtstraße und dem Geburtstagskindergarten der Lebenshilfe, das Familienzentrum TriCasa. Gemeinsam bieten wir ein breitgefächertes Angebot an Veranstaltungen ,daß die Möglichkeit gibt Kontakte im Stadtteil zu knüpfen.Die Angebote sind offen und für jeden zugänglich.


Schließtage 2019

31.05.: Brückentag

11.06. Pfingstdienstag ab 12 Uhr

23. - 30.12 : Weihnachten




Termine 2.Halbjahr 2019

 

Anmeldungen für Angebote des Familienzentrum , nehmen die jeweiligen Einrichtungen entgegen

städt. Kita Am Papenbusch· Hermann-Bauer-Str. 5 · 58708 Menden  · Tel.02373/62504
städt.Kita Arndtstraße· Arndtstr. 16 · 58708 Menden · Tel.02373/63406
Geburtstagskindergarten Lebenshilfe Menden HemerBalve· Pater-Kolbe-Straße 35 · 586708 Menden · Tel.02373/600693 · www.geburtstagskindergarten-menden.de

Oktober 2019

 

 

Allgemein

Gruppenintern

Familienzentrum

Di

1

 

Waldtage Küken

Elternfrühstück Räume der OGS 9.30-11.30 Uhr

Mi

2

 

Waldtage Küken

 

Do

3

 

 

 

Fr

4

 

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

5

 

 

Kurs f. Erwachsene Thema "Atem" 14.00-18.30 Uhr Geburtstagskindergarten

So

6

 

 

 

Mo

7

 

 

Krabbelgruppe Kita Arndstraße 16.30-18.00 Uhr

Di

8

 

 

Krabbelgruppe Geburtstagskindergarten 14.30-16.00 Uhr

Mi

9

 

 

Erwachsenenveranstaltung "Wenn Kinder von Fremden angesprochen werden" 19.00 Uhr Kita Am Papenbusch/Räume der OGS

Do

10

 

 

Beratung zum Thema Familie 14.00-15.45 Uhr Geburtstagskindergarten

Männertreff 15.00-17.00 Uhr Kita Arndtstraße

Fr

11

 

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

12

 

 

 

So

13

 

 

 

Mo

14

 

 

Krabbelgruppe Kita Arndstraße 16.30-18.00 Uhr

Di

15

 

 

Krabbelgruppe Geburtstagskindergarten                14.30-16.00 Uhr

Mi

16

 

 

 

Do

17

 

 

 

Fr

18

 

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

19

 

 

Familiensport Erwachsenen/Kind - Angebot              10.00-12.00 Uhr Turnhalle Anne-Frankschule

So

20

 

 

 

Mo

21

 

Waldwoche Mäuse

Krabbelgruppe Kita Arndstraße 16.30-18.00 Uhr

Di

22

 

"

Krabbelgruppe Geburtstagskindergarten 14.30-16.00 Uhr

Mi

23

 

"

 

Do

24

 

"

 

Fr

25

 

"

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

26

 

 

 

So

27

 

 

 

Mo

28

 

Waldtage Igel

Krabbelgruppe Kita Arndstraße 16.30-18.00 Uhr

Di

29

Laternen basteln 19.00 Uhr

"

Krabbelgruppe Geburtstagskindergarten                14.30-16.00 Uhr

Elternfrühstück Räume der OGS 9.30-11.30 Uhr

Mi

30

 

"

 

Do

31

 

 

Zumba Kurs 19.30-20.30 Uhr Kita Arndtstr.

 

 

November 2019

 

 

Allgemein

Gruppenintern

Familienzentrum

Fr

1

 

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

2

 

 

 

So

3

 

 

 

Mo

4

 

 

Krabbelgruppe Kita Arndstraße 16.30-18.00 Uhr

Di

5

 

 

Krabbelgruppe Geburtstagskindergarten                14.30-16.00 Uhr

Mi

6

 

 

 

Do

7

 

 

Zumba Kurs  19.30-20.30 Uhr  Kita Arndtstr. 

Männertreff 15.00-17.00 Uhr Kita Arndtstraße

Beratung zum Thema Familie 14.00-15.45 Uhr Geburtstagskindergarten

Fr

8

 

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

9

 

 

 

So

10

 

 

 

Mo

11

 

 

Krabbelgruppe Kita Arndstraße 16.30-18.00 Uhr

Di

12

 

 

Krabbelgruppe Geburtstagskindergarten                14.30-16.00 Uhr

Mi

13

St. Martin 17.00 Uhr Biebertal

 

 

Do

14

 

 

Zumba Kurs  19.30-20.30 Uhr  Kita Arndtstr.

Fr

15

Cremerutsche Grashüpfer

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

16

 

 

Erwachsenenangebot Achtsamkeitskurs 11.00-13.00 Uhr Geburtstagskindergarten

Vater-Kind Wochenende 14 .00 Uhr Auf der Kluse

So

17

 

 

Vater-Kind Wochenende -14 .00 Uhr Auf der Kluse

Mo

18

Cremerutsche Igel

Forschen Spatzen

Krabbelgruppe Kita Arndstraße 16.30-18.00 Uhr

Di

19

Cremerutsche Küken

 

Krabbelgruppe Geburtstagskindergarten                14.30-16.00 Uhr 

Mi

20

Cremerutsche Spatzen

 

 

Do

21

Cremerutsche Mäuse

 

Zumba Kurs 19.30-20.30 Uhr Kita Arndtstr.

Männertreff 15.00-17.00 Uhr Kita Arndtstraße

Fr

22

Cremerutsche Maulwürfe

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Verwöhnabend für Frauen 18.00-21.00 Uhr Kita Arndstr.

Sa

23

 

 

Erwachsenenangebot Achtsamkeitskurs 11.00-13.00 Uhr Geburtstagskindergarten

So

24

 

 

 

Mo

25

 

Forschen Küken

Krabbelgruppe Kita Arndstraße 16.30-18.00 Uhr

Di

26

 

"

 Krabbelgruppe Geburtstagskindergarten                              14.30-16.00 Uhr

Elternfrühstück Räume der OGS 9.30-11.30 Uhr

Mi

27

 

"

 

Do

28

 

"

Zumba Kurs  19.30-20.30 Uhr   Kita Arndtstr.

Fr30 "

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Erwachsenenangebot Achtsamkeitskurs 11.00-13.00 Uhr Geburtstagskindergarten

Sa31   

 

 

Dezember 2019

 

 

Allgemein

Gruppenintern

Familienzentrum

So

1

 

 

 

Mo

2

 

 

 

Di

3

 

 

 

Mi

4

 

 

 

Do

5

 

 

Beratung zum Thema Familie 14.00-15.45 Uhr Geburtstagskindergarten

Männertreff 15.00-17.00 Uhr Kita Arndtstraße

Fr

6

 

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

7

 

 

 

 

So

8

 

 

 

Mo

9

 

 

 

Di

10

Eltern-Adventsfrühstück

 

Elternfrühstück Räume der OGS 9.30-11.30 Uhr

Mi

11

Eltern-Adventsfrühstück

 

 

Do

12

 

 

 

Fr

13

 

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

14

 

 

 

 So

15

 

 

 

Mo

16

 

 

 

Di

17

 

 

 

Mi

18

 

 

Krabbelgruppe Kita Arndstraße 16.30-18.00 Uhr

Do

19

 

 

                                                              

Fr

20

 

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

21

 

 

 
So

22

 

 

 

Mo

23

Weihnachtsferien

 

 

Di

24

"

 

 

Mi

25

"

 

 

Do

26

"

 

 

Fr

27

"

 

Sprachkurs SKFM 8.30-11.30 Uhr

Sa

28

 

 

 

So

29

 

 

 

Mo

30

"

 

 

Di

31

"