Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung Bürgerhaus Menden


Einladung

zur Beteiligung an der Entwicklung eines Nutzungs- u. Betriebskonzeptes für das Bürgerhaus Menden

 

Liebe Menderinnen,
liebe Mendener,

in Kürze beginnen die Umbauarbeiten am Bürgerhaus Menden und damit ist auch für Außenstehende sichtbar: Das neue Bürgerhaus Menden wird Wirklichkeit! Im nächsten Schritt geht es darum, das Nutzungs- und Betriebskonzept gemeinsam mit Ihnen zu erarbeiten. Hierzu laden wir Sie, interessierte Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und auch Privatpersonen ganz herzlich ein. Wir starten mit einer Auftaktveranstaltung am

Mittwoch, 25. Mai 2022, um 18.00 Uhr in der
Wilhelmshöhe Menden, Schwitter Weg 29, 58706 Menden.

Alle Mendener*innen sind herzlich willkommen, Mitwirkende des bisherigen Prozesses sowie Multiplikatoren, Akteure aus der Stadtgesellschaft, ehrenamtlich Tätige und Menschen, die sich in irgendeiner Form beteiligen wollen und mehr erfahren möchten. Falls Sie Interessierte kennen, die sich an dem partizipativen Prozess beteiligen möchten und noch keine Einladung erhalten haben, können Sie diese Einladung gerne weitergeben. 

Wir werden Sie im Rahmen dieses Auftakts über den bisherigen Projektverlauf sowie über den Bauzeitenplan informieren, Best Practice-Beispiele anderer kommunal oder bürgerschaftlich getragener Bürgerhäuser aus NRW vorstellen und die nächsten Arbeitsschritte für das Mendener Bürgerhaus-Projekt erläutern. Die Teilnehmer*innen werden die Möglichkeit haben, sich mit Anregungen einzubringen und für eine weitere Mitarbeit vorzumerken. Der Abend wird mit Gelegenheit zu Gesprächen und Austausch bei Getränken und einem kleinen Imbiss ausklingen.

Die Auftaktveranstaltung wird moderiert und der weitere Prozess wird gesteuert vom Team des Büros „startklar“, das von der Stadt Menden beauftragt wurde. „startklar“ unterstützt und qualifiziert landesweit die konzeptionelle und bauliche Entwicklung von Bürger-, Begegnungs- und Kulturhäusern – sei es im Auftrag von Landesministerien (u.a. Programm „Dritte Orte“ und „Initiative ergreifen“), sei es für bürgerschaftliche Projektträger oder Kommunen. Ziel ist eine kooperative Konzeptentwicklung auf Augenhöhe zwischen allen Beteiligten.

Wenn Sie mitmachen möchten, bitten wir Sie aus organisatorischen Gründen um Anmeldung auf dem Serviceportal der Stadt Menden (Sauerland). Sie erreichen unser Serviceportal über den folgenden Link 

www.menden.de/buergerhaus

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Dr. Roland Schröder
Bürgermeister der Stadt Menden (Sauerland)