Willkommen im Kulturbüro der Stadt Menden

Liebe Kulturinteressierte,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Mendener Kulturveranstaltungen, die auf Sie warten, sind wieder vielfältig, traditionell und abwechslungsreich. Zusammen mit dem Museum, der Dorte-Hilleke-Bücherei, der Städtischen Musikschule und dem Archiv lässt die städtische Kultur keine Wünsche offen.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Kultursaison!

Ihr Kulturbüro der Stadt Menden

 


Kulturmagazin

Kultur in Menden lebt auch davon, dass sich Gruppen, Vereine, Initiativen, Projektverantwortliche, Kirchengemeinden, Gastronomen und Selbstständige am aktiven Kulturleben beteiligen.

Es ist Mendens Motivation, Freizeit mit kreativer Beschäftigung zu füllen und zum phantasievollen Denken und Tun anzuregen.

Ein breites Spektrum an Kultur zeigt, dass Menden eine lebendige Kulturstadt mit einzigartigem Flair ist.

Haben wir Ihre Neugier geweckt? Das aktuelle Kulturmagazin der Stadt Menden liegt an vielen öffentlichen Stellen zur kostenlosen Mitnahme aus oder kann

hier

heruntergeladen werden.

Wir hoffen, dass Sie unser Kulturmagazin in den nächsten Monaten begleiten wird!


Kulturnewsletter

Einmal im Monat erscheint unser Kulturnewsletter. Hier erhalten Sie spannende Einblicke in das, was die Mendener Kulturszene bewegt.

Klicken Sie hier.

Top-Thema im März:
Berichte von außergewöhnlichen Ereignissen und Personen waren schon in früheren Zeiten willkommene Abwechslungen im oft harten und eintönigen Leben der Menschen auf dem Lande und in der Stadt. Lange bevor es Zeitungen und andere Medien gab, wurden Nachrichten, die über Skurriles, Erheiterndes oder Trauriges berichteten, von fahrenden Sängern und Musikanten von Ort zu Ort getragen. Diese Art der Informationsverbreitung war auch früher in der Bretagne üblich. Das Programm „PLOMADEG“ greift diese Tradition auf und erzählt am Samstag, 30. März 2019 um 20.00 Uhr im Theater Am Ziegelbrand in Tanzliedern und Balladen heitere, bewegende, aber auch traurige Begebenheiten aus dem täglichen Leben der bretonischen Landbevölkerung. Das Programm bietet einen abwechslungsreichen Einblick in das Leben früherer Zeiten, wobei auch gelegentlich auf das Hier und Jetzt Bezug genommen wird.

Link zum Ticketverkauf, Tickethotline: 02373/903-8751, Tickets u. a. erhältlich im Kulturbüro, im Bürgerbüro des Neuen Rathauses, in der Städtischen Musikschule, in der Buchhandlung Daub und bei allen proticket-Vorverkaufsstellen: www.vorverkaufsstellen.info


Unsere Anschrift:

Kulturbüro Menden
Altes Rathaus, Hauptstraße 48, 58706 Menden

Unsere facebook-Seite: Kulturbüro der Stadt Menden


Wir vom Kulturbüro

M. Roth

m.roth(at)­menden.de02373 903-8752 Abt. Kulturbüro Adresse | Sprechzeiten | Details

U. Spillner

u.spillner(at)­menden.de02373 903-8751 Abt. Kulturbüro Adresse | Sprechzeiten | Details

S. Gerlings

s.gerlings(at)­menden.de02373 903-8753 Abt. Kulturbüro Adresse | Sprechzeiten | Details

M. Koschinski

m.koschinski(at)­menden.de02373 903-8756 Abt. Kulturbüro Adresse | Sprechzeiten | Details

W. Noll

w.noll(at)­menden.de02373 903 - 875402373 903 - 1644 Abt. Kulturbüro Adresse | Sprechzeiten | Details

H. Schimkat

h.schimkat(at)­menden.de02373 903-8755 Abt. Kulturbüro Adresse | Sprechzeiten | Details